Non-Food & Chemie

Non-Food & Chemie

Non-Food ist ein breit aufgestelltes Feld mit vielen individuellen Verpackungslösungen für Güter des täglichen Bedarfs. Gemein haben sie, dass sie aufgrund fehlender Haltbarkeit in aller Regel vergleichsweise einfach zu handhaben sind.

11. Mai. 2015 | 06:00 Uhr
Die Knopfzellen müssen vor dem Einlegen in die Blisterverpackung vereinzelt werden.
(Foto: Beckhoff)
PC-basierte Steuerungstechnik beim Verpacken von Mikrobatterien

Fehlerfrei verpacken dank zentraler Datenhaltung

Bei hohen Stückzahlen und zahlreichen Verpackungsvarianten fehlerfrei und flexibel verpacken – das hat Varta Microbattery, ganz im Sinne moderner Industrie-4.0-Konzepte, mit einer zentralen Datenhaltung erreicht. Die Grundlage für diese durchgängige Informationsübertragung von den Blisterverpackungsmaschinen für Mikrobatterien bis hin zum ERP-System wurde mit der Einführung der offenen, PC-basierten Steuerungstechnik von Beckhoff geschaffen.Weiterlesen...

11. Mai. 2015 | 06:00 Uhr
Bei dem Service Tesa Connect & Check können Verbraucher, Händler und Ermittler die Echtheit eines Produktes per Handy, Notebook oder PC direkt im Geschäft überprüfen. (Foto: Tesa Scribos)
Fälschungssicherheit

Original oder Fälschung? Produkt- und Markenschutzkonzepte von Tesa Scribos

Markenschutzkonzepte sind das Kerngeschäft von Tesa Scribos in Heidelberg. Das Unternehmen, das 1999 mit einem neuartigen Beschriftungsverfahren in den Markt der Sicherheitslösungen eingestiegen ist, ist längst zu einem ganzheitlichen Technologieanbieter geworden. Im Fokus stehen dabei die Fälschungssicherheit (Tampering), Rückverfolgbarkeit (Traceability), Gewährleistungsschutz (Warranty Protection) und Diebstahl-Prävention (Theft Prevention).Weiterlesen...

30. Apr. 2015 | 14:15 Uhr
Kein Bild vorhanden
Online-Vertrieb

Wertpack online mit B2B-Shop für Verpackungsmaterialien

Das Unternehmen Wertpack schaltete vor gut einem halben Jahr den B2B-Onlineshop "Wertpack.de" live. Der Onlinevertrieb deckt mit über 5.500 unterschiedlichen Verpackungen und Zubehörartikeln insgesamt sechs Branchen ab.Weiterlesen...

23. Apr. 2015 | 06:00 Uhr
Über www.licefa.de kann der Verpackungskatalog kostenlos bestellt werden. Außerdem bietet die Internetseite die Möglichkeit, einen Blätterkatalog mit Suchfunktion zu nutzen.(Foto: Licefa)
Verpackungskatalog

Verpackungskatalog für technische Einkäufer

Im Verpackungskatalog 2015 von Licefa finden technische Einkäufer viele praktische, sichere und präsentationsstarke Verpackungslösungen aus Kunststoff. Besonderes Highlight sind die anspruchsvollen Koffer.Weiterlesen...

15. Apr. 2015 | 06:00 Uhr
Verpackungen am Point of Sale: Im Supermarkt von GS1 Germany können Unternehmensvertreter Augmented Reality testen, per App einkaufen oder mittels Eye-Tracking die Regalwirkung bestimmter Produkte prüfen. (Foto: GS1 Germany)
Standards zur Rückverfolgbarkeit und Serialisierung

GS1 Knowledge Center zeigt, was am Point of Sale möglich ist

Wie spannend ein Supermarkt sein kann, zeigt das Knowledge Center von GS1 Germany in Köln. Über den Einsatz von Augmented Reality und Coupons, Systemen zur Rückverfolgbarkeit bis hin zu virtuellen Shopping Walls demonstriert der Anbieter von Standards zur Identifikation unterschiedlicher Artikel, was sich mit Verpackungen und Displays am Point of Sale alles machen lässt. Auch eine hauseigene Apotheke fehlt nicht.Weiterlesen...

16. Mär. 2015 | 12:00 Uhr
Foto: Jumo
Sensor

Neu im Programm bei Jumo sind eine pH- und eine Redox-Einstabmesskette in Heavy-Duty-Ausführung

Jumo Tec-Line-Elektroden sind hochwertige Sensoren für professionelle Anwendungen in der Prozess- und Industriemesstechnik.Weiterlesen...

26. Feb. 2015 | 12:00 Uhr
Foto: Gebo Cermex
Verpackungsmaschine

Schnelle Formatwechsel: Neue Wrap-around-Verpackungsmaschine von Gebo Cermex

Mit der Weiterentwicklung seiner klassischen Wrap-around-Verpackungsmaschine WB45 kommt Cermex den Markterwartungen in Sachen Flexibilität, Hygiene und Ergonomie entgegen.Weiterlesen...

23. Feb. 2015 | 10:19 Uhr
Nahmen Ende Oktober mit der FFG 618 Quatro einen zweiten Inliner von Bobst in Betrieb: Carsten Zier, Inhaber und Geschäftsführer der K2 Verpackungen mit Sitz in Offenbach an der Queich (links), und Betriebsleiter Matthias Heiler. (Foto: Bobst)
Herstellung von Faltkisten

K2 Verpackungen installiert Inliner von Bobst

Ein Jahr früher als geplant hat K2 Verpackungen mit dem Miniliner FFG 618 Quatro von Bobst Ende Oktober 2014 ihren zweiten Inliner in Betrieb genommen. Mit der Investition verfolgt der Verarbeiter zwei Ziele: die effiziente Herstellung kleinerer Faltkisten aus Wellpappe bei gleichzeitiger Entlastung des 2010 installierten Inliners FFG 924 NT RS.Weiterlesen...

11. Feb. 2015 | 04:00 Uhr
Für die Folien Soft Touch hat das Derprosa-Taghleef Industries ein europäisches Patent erhalten. (Foto: Derprosa)
Verpackungsfolien

Derprosa-Taghleef Industries erhält Patent für Soft-Touch-Folie

Derprosa, die Grafikmarke der Gruppe Taghleef Industries, hat für die Folien Soft Touch vom Europäischen Patentamt ein europäisches Patent erhalten. Neben Bild- und Farbtreue besitzt Soft Touch eine samtige Oberfläche. Derprosa plant, Ende Februar die Produktionskapazität zu verdoppeln und eine neue Linie für die Folien einzurichten.Weiterlesen...

29. Jan. 2015 | 11:42 Uhr
Die neue Flachbettstanze Giant 250S von Young Shin ist im niederländischen Werk in Breda in Betrieb gegangen. (Foto: Schumacher Packaging)
Verpackungen und Display

Schumacher Packaging & Display nimmt Europas größte Flachbettstanze in Betrieb

Bei Schumacher Packaging & Display im niederländischen Breda ist die nach Unternehmensangaben größte Flachbettstanze Europas in Betrieb gegangen. Die neue Großformatstanze Giant 250S stammt von dem südkoreanischen Maschinenhersteller Young Shin.Weiterlesen...