Non-Food & Chemie

Non-Food & Chemie

Non-Food ist ein breit aufgestelltes Feld mit vielen individuellen Verpackungslösungen für Güter des täglichen Bedarfs. Gemein haben sie, dass sie aufgrund fehlender Haltbarkeit in aller Regel vergleichsweise einfach zu handhaben sind.

09. Sep. 2014 | 12:53 Uhr
In einer Umfrage zu den beliebtesten Kartonmarken auf Platz 1: Tambrite von Stora Enso (Foto: Stora Enso)
Stora Enso auf Platz 1 bei Karton-Umfrage

Tambrite ist wertvollste Kartonmarke

Tambrite von Stora Enso ist nach Ansicht europäischer Markenartikler die wertvollste Kartonmarke. Dies teilte Stora Enso Oyj mit. Unter den Top Ten fänden sich außerdem auch Ensocoat und Performa. Dies hat nach Angaben des Unternehmens der Brand Equity Tracking Survey 2014 ergeben. Die Umfrage wurde zum 6. Mal von der Opticom International Research durchgeführt.Weiterlesen...

14. Aug. 2014 | 13:12 Uhr
Bei Kingston Carton ist eine Bobst-Visioncut 106 LE im Einsatz. (Foto: Bobst)
Britischer Faltschachtelhersteller setzt Bobst-Maschinen ein

Kingston Carton erschließt neue Märkte mit Technik von Bobst

Der Faltschachtelhersteller Kingston Carton aus East Yorkshire, England, hat mit der Installation von zwei neuen Bobst-Produktionslinien seine jährliche Produktionskapazität um mehr als 50 Mio. Bogen erhöht. Dies teilte Bobst mit. Nach eigenen Angaben kann Kingston Carton nach dieser Investition jetzt auch den Großvolumenmarkt bedienen, auf dem das Unternehmen bisher nicht vertreten war.Weiterlesen...

08. Aug. 2014 | 10:05 Uhr
Wie ein farbiger Fingerabdruck hinterlässt das ST 77 von Schümann beim Abziehen den deutlich lesbaren und irreversiblen Schriftzug „Opened Void".  (Foto: Schümann)
Universalist für Folie, Film und Kartonage

Finger weg: Schümann präsentiert neue Siegelbänder

Für den Manipulations- und Produktschutz hat Schümann neue Siegelbänder und Siegeletiketten entwickelt. Die "Fingerprint-Tapes" der Serie ST 77 sind laut Schümann in allen Bereichen der Verpackungstechnik – insbesondere in der Luftfracht-Logistik – einsetzbar und verschließen Kartonagen oder Folienverpackungen aller Art. Die selbstklebenden Kunststoffbänder hinterlassen beim Abziehen einen unübersehbaren Abruck.Weiterlesen...

05. Aug. 2014 | 06:00 Uhr
Die Polstermaschine CP 333 NTi von Cushion Pack besteht zu 70 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Auch der Strom für ihre Herstellung wird aus erneuerbaren Energien gewonnen. (Foto: Cushion Pack)

„Grüne“ Polstermaschine

Der Anlagenbauer Cushion Pack hat eine Polstermaschine für Verpackungen entwickelt, deren Bauteile zu 70 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Der Strom für ihre Hersellung stammt aus erneuerbaren Energien.Weiterlesen...

05. Aug. 2014 | 06:00 Uhr
Auch im Heimtierbedarf setzen Hersteller von Futter, Spielzeug und Accessoires zunehmend auf eine attraktive Warenpräsentation am Point of Sale. (Foto: Fotolia)
Tierbedarf attraktiv für den POS aufbereiten

Point of Sale: Marketing für Hund und Katze

Nicht nur bei Konsumgütern für uns Menschen stellt die Verpackung einen zentralen Marketingfaktor dar. Auch im Segment Heimtierbedarf setzen Hersteller zunehmend auf eine attraktive Warenpräsentation. Unterstützt werden sie dabei von Partnern wie Packservice, die Tierfutter, Spielzeug oder Accessoires optimal für den Point of Sale aufbereiten.Weiterlesen...

05. Aug. 2014 | 06:00 Uhr
Die Cultt-Slide-Serie hebt sich durch einen orangen Farbcode ab. Das System ist magnetisch, die Handbrause kann an jede beliebige Stelle der Magnetschiene gehangen werden. (Foto: STI Group)
Verpackungsdesign: Modularisierung und Harmonisierung

Duschbrausen und Gartenduschen einheitlich verpackt

Im Einklang: Für die Verpackungen der Cultt-Produkte des Sanitärspezialisten Tenrit entwickelte die STI Group aufeinander abgestimmte Verpackungslösungen. Duschbrausen und Zubehör, aber auch Wassersäulen und Zubehör für den Garten, sind nun in farbig markierten Kartonfaltschachteln und offsetveredelten Wellpappverpackungen inklusive dafür konstruierten Einsätzen erhältlich. Dazu gehören Verkaufsförderungsdisplays, die dem Verbraucher Ausstellungsstücke zum Anfassen präsentieren.Weiterlesen...

01. Aug. 2014 | 06:00 Uhr
Die Produktpalette  des Unternehmens aus dem westfälischen Lengerich ist breit angelegt und wird an sechs Produktionsstandorten in Deutschland hergestellt.
(Foto: B + K)
Bischof + Klein setzt auf Lösungen mit Nachhaltigkeitscharakter

Flexible Alternativen

Nachhaltigkeit steht hoch im Kurs. Auch bei Bischof + Klein (B + K), dem Komplettanbieter für hochwertige flexible Verpackungen aus Kunststoff und Kunststoffverbunden sowie technische Folien für fast jede Anwendung, aus Lengerich. Mit der Markteinführung nachhaltiger Verpackungslösungen verstärken die Westfalen derzeit die Kundenbindung sehr erfolgreich, so Geschäftsführer Horst Sundermann.Weiterlesen...

14. Jul. 2014 | 12:00 Uhr
Foto: Rothschenk
Ladungssicherung

Neuartiger Lashing-Schnellverschluss

Als Spezialist für Ladungssicherungssysteme hat sich Rothschenk zum ersten Mal auf der interpack präsentiert.Weiterlesen...

08. Jul. 2014 | 06:00 Uhr
Foto: MB Bäuerle
Verpackungsmaschine

Sicheres Zuführen bei Falz- und Kuvertiersystemen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Auftritts von MB Bäuerle auf der interpack stand die Präsentation vielfältiger Anlegertechnologien.Weiterlesen...

07. Jul. 2014 | 06:00 Uhr
Foto: Optima Packaging
Verpackungsmaschine

Flaschen und Tuben mit einer Maschine befüllen

Flexibilität, Höchstleistungen sowie Linienlösungen stehen im Mittelpunkt, um Anwendern jeweils den bestmöglichen Return-on-Investment bieten zu können. Optima präsentierte auf der interpack dazu passende Prozess- und Verpackungslösungen.Weiterlesen...