Non-Food & Chemie

Non-Food & Chemie

Non-Food ist ein breit aufgestelltes Feld mit vielen individuellen Verpackungslösungen für Güter des täglichen Bedarfs. Gemein haben sie, dass sie aufgrund fehlender Haltbarkeit in aller Regel vergleichsweise einfach zu handhaben sind.

Nachdem die Paletten in Folie verpackt werden, bringt die Maschine das Etikett auf und scannt automatisch den Barcode mit Lager­standort und Chargennummer.
Mehr Effizienz, weniger Fehler

Automatisierte Palettenetikettierung

Norbord, einer der weltweit größten Spanplattenhersteller, wollte das Aufbringen und Scannen von Etiketten optimieren. Dabei standen nicht nur die Effizienz, sondern auch der Arbeitsschutz im Fokus. Mit der nun eingesetzten Palettenidentifizierung konnte Norbord die Fehlerquote reduzieren und eine Kapazitätserweiterung bei gleichem Personalbereich erreichen.Weiterlesen...

Treffen serialisierte und nicht-serialisierte Produkte im Lager aufeinander, steigt schnell die Prozesskomplexität.
Serialisiert oder nicht – eine Lösung reicht

Track & Trace im Warehouse Management

Stetig komplexere Track-and-Trace-Anforderungen und Industriestandards stellen nicht nur Unternehmen aus dem Pharmabereich vor immer neue Herausforderungen. Auch die Lebensmittel-, Chemie- oder Konsumgüterindustrie müssen eine wachsende Anzahl von Produktstandards umsetzen.Weiterlesen...

Der Greifer OFG besteht aus vier Silikonfingern, die sich durch Druck öffnen und mit Vakuum schließen.
Effizienter, digitaler, individuell

Diese Technologien machen das Verpacken nachhaltiger

Das dominierende Thema in der Verpackungsmaschinen-Industrie ist die Nachhaltigkeit von Verpackungen und der gesamten Prozesskette. Dazu kommt die Digitalisierung der Branche, welche durch die Corona-Pandemie massiv beschleunigt wurde.Weiterlesen...

Sealed-Air-PriorityPak-DSJ02287_Original_9817.jpg
Anzeige
Konsumenten werden verspätete Lieferungen oder beschädigte Pakete nicht verzeihen. Entscheidend ist, wie Sie sich jetzt vorbereiten

Weil jedes Paket ein Geschenk sein sollte

Einen positiven Eindruck zu hinterlassen, Wiederholungsaufträge zu erhalten und die Kundenbindung zu stärken – das sind die Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind. Entscheidend ist, wie Sie sich jetzt vorbereiten.Weiterlesen...

Das kameragestützte Selbstlernende Assistenzsystem für Maschinenbedienende überwacht den Produkttransport mittels künstlicher Intelligenz und verringert Ausfallzeiten.
Transportüberwachung mit künstlicher Intelligenz

Lernendes System zur Überwachung von Produktbewegungen

Roboter sind flexible Helfer bei Verpackungs- und Transportprozessen, verlieren Produkte aber auch leichter. Künstliche Intelligenz kann ihnen dabei über die Schulter schauen.Weiterlesen...

Die drei Tacker am Auslauf des Auflegesystems drücken die erste Klammerreihe in die Palette.
Exakt getaktet, präzise getackert

Palettenhersteller steigert Produktion mit individueller Automatisierungslösung

Die Produktion von Euro- und Sonderpaletten ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Aufgrund dieser Entwicklung musste der Palettenhersteller Roth auch die Kapazität der nachgelagerten Folienbeschickungseinrichtung erhöhen. Das gelang ihm mithilfe einer Automatisierungslösung von SEW-Eurodrive.Weiterlesen...

Das neue, vollautomatische Etikettiersystem ermöglicht es, Sekundär- und Versandverpackungen abfallfrei, flexibel und kostengünstig zu kennzeichnen.
Saubere Kennzeichnungslösung für Reinigungsmittel

Linerless-Labelling bei Woldoshop

Die Reiniger, Pflegemittel und Hygieneprodukte der Marke Woldo-Clean sind Garanten für Sauberkeit in Wohnungen, Betriebsstätten, Büros und öffentlichen Einrichtungen. Dank Homeoffice besonders im Trend liegen dabei spezielle Reinigungs- und Pflegemittel für Kaffeevollautomaten. Ebenfalls im Trend – weil nachhaltig: die Linerless-Etikettierlösung von Logopak, mit der der Hersteller Woldoshop die Versandkartons für die im eigenen Onlineshop und über Amazon bestellten Produkte kennzeichnet.Weiterlesen...

Robot-Flexline-Verpackungsanlage von Transnova-Ruf für „Einstoff-Blister“-Verpackung bei Varta.
Varta setzt auf Nachhaltigkeit

Transnova-Ruf liefert Anlage zum Verpacken von Batterien

Varta hat bisher AAA- und AA-Batterien in Zweistoff-Blister, bestehend aus Vollkarton-Trägerkarte mit Kunststoff-Tiefziehhaube, primär verpackt. Im Zuge der Nachhaltigkeitsstrategie entschied das Unternehmen, auf Einstoffverpackungen umzustellen. Diese bestehen nun aus nur einem Vollkarton-Material. Varta beauftragte Transnova-Ruf, hierfür eine Verpackungsanlage für Primär-, Sekundär- und Tertiär-Verpackungen zu liefern.Weiterlesen...

Ideal für Automobilhersteller, die mit der Elektromobilität zunehmend hochwertige Mechatronik einsetzen, bietet Metpro Verpackungen mit elektronischen Schutzfunktionen in Kombination mit dem bewährten Biocor VCI.
Transportverpackung

Metpro zeigt nachhaltige Korrosionsschutzverpackungen

Metpro präsentiert auf der Fachpack Weiterentwicklungen im Bereich nachhaltige Korrosionsschutzverpackungen. Biocor VCI von Metpro ist der erste temporäre VCI Korrosionsschutz, der auf herkömmliche VCI-Chemikalien komplett verzichtet und auf der Basis von Naturextrakten entwickelt wurde.Weiterlesen...

Konsumgüter lassen sich mit dem Nurpak-Verpackungssystem am Point of Sale in Szene setzen.
Kartonveredlung

Monomaterial-Lösungen aus Vollkarton

Bereits seit den 80er-Jahren gehören Einstoff-Verpackungen aus Vollkarton wie das markenrechtlich geschützte Nurpak zum Produktportfolio von Knapp. Das stetig optimierte Verpackungssystem steht auch auf der diesjährigen Fachpack im Fokus.Weiterlesen...