Non-Food & Chemie

Non-Food & Chemie

Non-Food ist ein breit aufgestelltes Feld mit vielen individuellen Verpackungslösungen für Güter des täglichen Bedarfs. Gemein haben sie, dass sie aufgrund fehlender Haltbarkeit in aller Regel vergleichsweise einfach zu handhaben sind.

18. Mai. 2018 | 09:36 Uhr
Gluecksrad_Partyspiel_Freisteller.jpg
Display

Glücksrad von Panther neu interpretiert

Egal, ob Groß oder Klein, ein Glücksrad ist seit jeher ein magischer Anziehungspunkt für die meisten Menschen. Und es hat seine Attraktivität bis heute bewahrt. Am P.O.S. erfüllt das „Wheel of fortune“ immer noch die Sehnsucht nach einer Überraschung oder einem unverhofften Gewinn für jedermann. Die Entwickler der Ideenschmiede JuicefulThings der Panther-Gruppe haben das traditionelle Glückspiel neu interpretiert.Weiterlesen...

22. Mär. 2018 | 14:14 Uhr
Pallet-Stabilization_AntiSlip-Gluing.jpg
Kleben

Robatech setzt auf umweltfreundliche Lösung zur Palettenstabilisierung

Robatech bietet grüne Klebstoffauftragslösungen, die eine effiziente Nutzung ermöglichen, Abfall reduzieren und Ressourcen schonen.Weiterlesen...

13. Mär. 2018 | 16:33 Uhr
Schumacher_Packaging_Fruehlingsflyer_2018_Titel.jpg
Geschenkverpackung

Neuer Katalog von Schumacher Packaging

Auch im Frühjahr werden im Einzelhandel viele Geschenke verpackt. Anlässe gibt es genug: Ostern und Muttertag, Jubiläen und Hochzeiten. Rechtzeitig zum Frühling stellt Schumacher Packaging, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, den Katalog „Frühjahrs-Special 2018“ vor.Weiterlesen...

06. Mär. 2018 | 15:23 Uhr
rpc2018.005-Say-Helios-to-Plastic-Pails-for-Paints-2-landscape.jpg
Eimer

Helios setzt Eimer von RPC Superfos ein

RPC Superfos konnte Helios, einen slowenischen Hersteller von Wandfarben für den Innen- und den Außenbereich, davon überzeugen, den Super-Oval-Eimer als Verpackung für die Produkte des Unternehmens einzusetzen. Ausschlaggebend waren die Anwenderfreundlichkeit, das geringe Eigengewicht und die Nachhaltigkeit der Verpackung.Weiterlesen...

15. Feb. 2018 | 07:41 Uhr
Bild-1-Bericht-HAMER.jpg
Verpackungsmaschine

Neue Blister-Verpackungsmaschinen von Hamer

Auf den automatischen Form-Füll-und-Schließmaschinen von Hamer Packaging Solutions aus La Granada, Spanien, werden hochwertige Blister für verschiedene Branchen hergestellt. Es werden immer mehr Blisterpackungen entwickelt, die sich deutlich vom Standard unterscheiden.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 11:13 Uhr
Verpacken von Autoscheiben zweifach
Folienverpackungsmaschine

Folienverpackung für große, lange und breite Produkte von Farbal

Unterschiedliche Formate können durcheinander verpackt werden und es lassen sich Schrumpfverpackungen oder 4-seitig verschweißte lose Packungen herstellen.Weiterlesen...

14. Feb. 2018 | 06:01 Uhr
AVP_Paletten-Container_1.jpg
Transportverpackung

Umweltfreundliche Paletten-Container von Antalis

Mit Sea-Cont und Air-Cont hat Antalis Verpackungen zwei Systemverpackungen im Verbund mit IPPC-Paletten entwickelt. Die stabilen Boxen aus Wellpappe vereinfachen das Verpacken und ermöglichen dadurch kostengünstige Prozesse für jede Export-Anforderung.Weiterlesen...

04. Jul. 2016 | 15:04 Uhr
Besondere Präventionsmaßnahmen bei Cleancert: Bereits vorproduzierte Komponenten wie zum Beispiel Schraubkappen sind bis zur Endmontage hygienisch verpackt. Die Mitarbeiter tragen Schutzkleidung entsprechend detaillierter Hygienevorschriften.
Industrieverpackung

Schütz Packaging Systems eröffnet neuen Produktionsstandort in Hamburg

Der Ausbau des globalen Netzwerks schreitet weiter voran – auch in Deutschland: Im Frühjahr 2017 eröffnet Schütz ein neues Werk in Hamburg für die Produktion von neuen IBCs und die IBC Rekonditionierung. Die Investition in neue, hochmoderne Produktionsanlagen und zusätzliche Kapazitäten ist ein Zeichen für die Verbundenheit mit der deutschen Wirtschaft und den Kunden.Weiterlesen...

30. Jun. 2016 | 13:04 Uhr
Schlussrunde: Fazit und Ausblick „Wohin geht die Reise?“                        V.l.n.r.: Nik Seidenader/Medipack Systems, Gert Hansen/Ocedo, Thomas Dunn/Nephron, Dr. Bernhard Kausler/ITQ, Bernd Hansen/rommelag, Rudy C. Meidl/Moderator
Packaging Valley Days 2016

Was wird morgen anders für den Verpackungsmaschinenbau?

„Was uns im Packaging Valley nach vorne treibt, das wollen wir mit der Welt diskutieren.“ Mit diesen Worten eröffnet Bernd Hansen, Vorstandsvorsitzender des Packaging Valley Germany e.V. die dritten Packaging Valley Days am vergangenen Donnerstag in Schwäbisch Hall ein. Über 200 Besucher aus der ganzen Welt kamen zu der zweitägigen Veranstaltung, die unter dem Motto „Virtualität trifft Realität – Verpackungsprozesse 4.1“ stattfand. Das Ziel: die zukünftigen Herausforderungen der Verpackungsbranche diskutieren. Die Resonanz: positiv.Weiterlesen...

29. Jun. 2016 | 14:26 Uhr
Philip O. Krahn übernimmt die Rolle des CEO innerhalb der Geschäftsführung der ALBIS PLASTIC GmbH.
Kunststoffindustrie

Philip O. Krahn wird neuer CEO bei Albis

Philip O. Krahn übernimmt die Rolle des CEO innerhalb der Geschäftsführung der Albis Plastic GmbH. Der Beirat der Otto Krahn Gruppe ernannte Krahn mit Wirkung zum 1. Juli 2016 zum neuen CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Albis Plastic GmbH.Weiterlesen...