Non-Food & Chemie

Non-Food & Chemie

Non-Food ist ein breit aufgestelltes Feld mit vielen individuellen Verpackungslösungen für Güter des täglichen Bedarfs. Gemein haben sie, dass sie aufgrund fehlender Haltbarkeit in aller Regel vergleichsweise einfach zu handhaben sind.

04. Jul. 2014 | 06:00 Uhr
Baker & Taylor hat das Distributionszentrum Indianapolis mit einer Schutzverpackungslösung von Storopack ausgestattet.
Schutzverpackung

Höhere Leistungsstufe, geringere Kosten bei Schutzverpackungslösung von Storopack

Baker & Taylor ist ein traditionsreicher amerikanischer Großhändler von Büchern, Videos und Musikartikeln. Im Herbst 2012 hat das Unternehmen im Distributionszentrum Indianapolis eine neue Schutzverpackungslösung von Storopack in Betrieb genommen. Die Gesamtkosten der Verpackung haben sich seither um 40 Prozent reduziert. Diese überdurchschnittliche Verbesserung ist das Ergebnis eines umfassenden Leistungspakets, zu dem ein Audit, eine Prozesskostenanalyse und Tests vor Ort gehören.Weiterlesen...

02. Jul. 2014 | 12:00 Uhr
Die schnelle und einfache Formatumstellung erfolgt über Spindeln, optional auch vollautomatisch über Stellmotoren. Es ist kein Austausch des Faltdorns erforderlich.
Verpackungsmaschine

Maschinen mit hoher Leistung

Als Spezialist für die Automatisierung von Verpackungs- und Kommissionierungsvorgängen insbesondere in der Nahrungsmittelindustrie, aber auch in vielen Non-Food-Bereichen präsentiert sich Schäfer & Flottmann.Weiterlesen...

02. Jul. 2014 | 06:00 Uhr
Balluff.jpg
Sensorik

Zuverlässigere Abfüllprozesse

Der Sensorikspezialist und Systemanbieter für Verpackungslösungen Balluff präsentierte auf der interpack zahlreiche Neuheiten für die Verpackungsindustrie.Weiterlesen...

18. Jun. 2014 | 12:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Technik - Non-Food

Effiziente Siegellinie für harten Wettbewerb

Hama verpackt Speichermedien mit Koch Pac-Systeme: Der Großteil an Zubehör für PC, Tablets und Mobiltelefone wird mittlerweile von asiatischen Unternehmen geliefert. Eine der wenigen Ausnahmen ist das deutsche Familienunternehmen Hama im bayerischen Monheim. Angesichts der Konkurrenz aus Fernost ist es für Hama entscheidend, stets die effizientesten Lösungen einzusetzen und hohe Qualität zu bieten. Dies gilt auch für die Verpackung: Das Unternehmen investierte in eine Siegelmaschine von Koch Pac-Systeme, um USB-Sticks und Speicherkarten ökonomisch zu verpacken.Weiterlesen...

12. Jun. 2014 | 14:57 Uhr
Seydelmann.jpg
Verarbeitungsmaschine

Vielseitig und modern

Neben der Fleischverarbeitung werden Seydelmann-Maschinen zur Herstellung von Süß-, Back- und Fruchtwaren sowie in der Käse-, Suppen-, Gemüse , Pharma- und Tiernahrungsindustrie bevorzugt eingesetzt.Weiterlesen...

05. Jun. 2014 | 12:00 Uhr
Just_Pack_manipulationssichere_Luftfracht-14.jpg
Fälschungssicherheit

Luftfracht ohne Manipulation

Just Pack hat manipulationssichere Verpackungen entwickelt, die den Bestimmungen des Luftfahrt-Bundesamtes entsprechen: Start frei für eine sichere Lieferkette und schnellen Versand.Weiterlesen...

30. Apr. 2014 | 06:00 Uhr
leibinger.jpg
Drucker

Kein Eintrocknen der Tinte

Der Kennzeichnungsspezialist Paul Leibinger präsentiert auf der interpack 2014 seine industriellen Ink-Jet-Drucker der Serien JET3 und JET2neo mit dem integrierten automatischen Düsenverschluss Sealtronic. Die einzigartige Technik verhindert ein Eintrocknen der Tinte im Drucker auch bei längeren Produktionspausen.Weiterlesen...

29. Apr. 2014 | 11:54 Uhr
Zemat.jpg
Verpackungsmaschine

Formen und Schweißen

Auf der interpack zeigt Zemat den Tiehziehautomaten Forma FP57 sowie die Hochfrequenzschweißanlage Signa 4. Der Anlagenbauer, ein polnisch-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Lodz, ergänzt sein Produktportfolio durch den Bereich Vakuumformmaschinen.Weiterlesen...

25. Apr. 2014 | 10:30 Uhr
Packsynergy_2014_04_25_Vorstand_Baur_Teaser.jpg
Personalie

Packsynergy mit neuem Vorstand

Thomas A. Baur ist seit Anfang des Jahres der Vorstandsvorsitzende der Packsynergy AG, Ravensburg. Der gebürtige Allgäuer tritt die Nachfolge von Robert Ehlert an, der Ende 2013 nach 15 Jahren die Packsynergy auf eigenen Wunsch verlassen hat.Weiterlesen...

24. Apr. 2014 | 16:10 Uhr
Kein Bild vorhanden
Mehr Dosen

Novelis erweitert Kapazitäten für Produktion von Dosenblech in Europa

Novelis hat heute eine neue Schneid- und Verpackungslinie für Aluminium im Werk des Joint Ventures der Aluminium Norf GmbH (Alunorf) in Neuss in Betrieb genommen. Durch die Investition in Höhe von rund 15 Mio. Euro will der Hersteller von Aluminium-Walzprodukten die Kapazität zur Produktion von Dosenblech steigern.Weiterlesen...