E E_Stapelkanister_Made_for_Recycling.jpg

(Bild: Saier)

Ein wesentliches Ziel der von der EU-Kommission ausgegebenen „europäischen Strategie für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft“ ist es, bis zum Jahr 2030 nur noch Kunststoffverpackungen zuzulassen, die vollständig recyclebar oder wiederverwendbar sind. Damit eine Verpackung als recyclingfähig gilt, muss sie ein recyclingfähiges Design haben und aus Materialien hergestellt werden, die recycelt werden können. Zum Nachweis dieser Eigenschaften hat die E+E Verpackungstechnik ihr komplettes Produktsortiment nach der Methodik des Bifa Umweltinstituts und des Fraunhofer-Instituts durch die Interseroh Dienstleistungs GmbH bewerten lassen.

Als Ergebnis konnte das komplette Kanister-Sortiment der E+E Verpackungstechnik mit Bestnote als „100% recyclingfähig“ ausgezeichnet werden und folgt somit dem bereits ebenfalls mit Bestnote zertifizierten Eimer-Sortiment der Schwestergesellschaft Saier Verpackungstechnik.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?