Benjamin Müller

Volontär

Benjamin Müller mag Texte. Gesprochene und geschriebene, deutsche und fremdsprachliche, dialektische und dialektale. Pälzer halt. Sein Interesse für Lyrik und Prosa, Rhetorik und Semantik führten ihn an den Germersheimer FTSK. Dort (und an der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern-Landau) lernte er u.a. das Simultan- und Konsekutivdolmetschen, dass Amerikanistik von Hollywood bis Hawthorne reicht, dass man mit Sprechakttheorien auch Kunden targetieren kann und dass es ohne Newton und Leibniz keine technischen Fachmagazine gäbe. Seit 2023 lebt er sein technisches Interesse nun bei Hüthig aus, wo er im Cluster Chemie-Kunststoff-Verpackung schreibt.

Benjamin Müller
27. Apr. 2023 | 11:54 Uhr
Männer mit Müllsäcken vor einem Lastkraftwagen
Chemisches Recyling für nachhaltigere Lebensmittelverpackungen

Kooperation: Südpack und Arla optimieren Mozzarella-Verpackung ökologisch

Südpack und Arla haben mittels chemischen Recyclings ein Modell entwickelt, um die Herstellung von Mozzarella-Reifebeuteln kreislauffähig zu machen. Dadurch soll CO₂ eingespart und der Verbrauch fossiler Rohstoffe reduziert werden.Weiterlesen...

25. Apr. 2023 | 13:42 Uhr
Männlicher Arm, der eine Nagelpistole bedient, die eine Holzpalette nagelt.
Holzpackmittel-, Paletten-, Exportverpackungsbranche

Holzpackmittel-Verband HPE kritisiert „Explosion der Energiepreise“

Aufgrund gestiegener Preise und Kosten resümiert der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) die Konjunktur 2022 als uneinheitlich und blickt verhalten auf das aktuelle Geschäftsjahr. Zudem warnt der HPE vor Bürokratie durch die EU-Verpackungsverordnung.Weiterlesen...

19. Apr. 2023 | 17:14 Uhr
Ein Karton Haferflocken in einer Verpackungsfabrik.
Jahresbilanz der Wellpappenindustrie

„Massive Belastung“: Wellpappeverband VDW kritisiert EU-Entwurf

Im Rahmen seiner Jahrespressekonferenz 2023 kritisierte der Verband der Wellpappenindustrie e.V. (VDW) den aktuellen EU-Entwurf für eine neue Verpackungsverordnung. Dorn im Auge sind vor allem die vorgesehenen verpflichtenden Mehrwegquoten.Weiterlesen...

17. Apr. 2023 | 07:23 Uhr
Umpalettieranlage, die eine Palette mit 12 Konservendosen hantiert.
Automatisierte Umpalettierung

Umpalettiersysteme in der Logistikbranche

Zur Optimierung von Umpalettierungsprozessen in Logistiklagern hat Premium Robotics ein automatisiertes Greif- und Fördersystem entwickelt. Damit können Packgüter und Gebinde ohne Lagen-Depalettierer und Shuttle-Zwischenlager hantiert werden.Weiterlesen...

05. Apr. 2023 | 09:06 Uhr
Schwarz-Weiß-Foto einer Frauenhand, die eine mit Barcode versehene Packung Wrigley’s Spearmint Kaugummi an der Supermarktkasse einscannt.
Jubiläum

50 Jahre Barcode: Wie ein paar Striche die Welt veränderten

Anfang April 1973 einigten sich Branchenführer aus dem US-Lebensmittelsektor zur Identifikation ihrer Waren auf den Barcode. Anfang April 2023 befindet sich dieser auf über 1 Mrd. Produkten und kommt täglich mehr als 10 Mrd. Mal an Kassen zum Einsatz.Weiterlesen...

22. Mär. 2023 | 08:53 Uhr
Robotik-Fabrik in Michigan
Investition in der Robotikproduktion

ABB erweitert Robotikfabrik in den USA

Der Schweizer Elektrifizierungs- und Automationskonzern ABB hat mit dem Bau für die Erweiterung der nordamerikanischen Zentrale und Fertigungsstätte für Robotik begonnen. Neben einer gesteigerten Produktions-Kapazität sollen 72 Arbeitsplätze entstehen.Weiterlesen...

27. Feb. 2023 | 13:27 Uhr
Zwei sich schüttelnde Hände
Übernahme in der Etikettierbranche

Sidel vollzieht Übernahme von Makro Labelling

Die französische Sidel Group übernimmt das italienische Etikettiermaschinen-Unternehmen Makro Labelling. Durch die Übernahme erweitert der französische Konzern sein Angebot im Bereich der Etikettiertechnologien.Weiterlesen...

10. Feb. 2023 | 14:44 Uhr
Drei Männer im Supermarkt. (v.l.n.r.): Julian Ploch, Geschäftsführer der Kaffeerösterei Hoppenworth & Ploch; Maximilian Bannasch, Mitgründer und CEO von Circolution; Bernd Büsing, Leitung Verpackungen bei Nestlé Deutschland
Mehrweg im Supermarkt – Edelstahl als ökologische Lösung?

Nestlé testet Edelstahlbehälter von Circolution als Mehrwegverpackung für Pfandautomaten

Das Frankfurter Start-up Circolution hat ein Mehrwegsystem mitentwickelt, das Verpackung einspart und mit den bestehenden Pfandautomaten im Supermarkt kompatibel ist. Nun erfolgt der Praxistest in Kooperation mit Nestlé.Weiterlesen...