Nora Menzel

Redakteurin

E-Mail-Adresse: nora.menzel@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-229

Nora Menzel hat Biotechnologie studiert, bevor ein gewisses Mainzer Unternehmen berühmt wurde und jeder Ahnung von mRNA hatte. Allerdings schrieb sie auch immer gerne Texte und wissenschaftliche Abhandlungen genügten ihrem Drang nach kreativen Formulierungen einfach nicht. Da sie die Naturwissenschaft aber ebenfalls nicht aufgeben wollte, wählte sie den Mittelweg: Fachjournalismus. Ihr Spezialgebiet in der Redaktion sind die Klimaziele und Umweltmaßnahmen der Chemie- und Pharmabranche, aber auch Batteriematerialien für E-Autos. Und was macht sie als Millennial natürlich in ihrer Freizeit als Ausgleich zur Arbeit? Genau – Yoga!

18. Feb. 2022 | 09:02 Uhr
Plakat der Initiative "Mülltrennung wirkt"
Hygienepapier-Hersteller setzt sich für mehr Recycling ein

Wepa schließt sich „Mülltrennung wirkt“ an

Wepa ist seit Februar Teil der Initiative „Mülltrennung wirkt“ der dualen Systeme, die sich für richtige Abfalltrennung für mehr Recycling einsetzt.Weiterlesen...

14. Feb. 2022 | 12:41 Uhr
Versandverpackungen mit Haftetiketten
Leicht aus Altpapierstrom entfernbar

BASF entwickelt Etikettenklebstoff, der Kartonrecycling nicht stört

BASF bringt zwei Haftklebstoffe auf den Markt, die frühzeitig und leicht aus dem Altpapierstrom entfernbar sind. Diesen positiven Einfluss auf die Recyclingfähigkeit hat die Papiertechnische Stiftung zertifiziert.Weiterlesen...

14. Feb. 2022 | 11:39 Uhr
Blick in einen Hörsaal
Verpackungstechnik-Studium an deutschen Hochschulen

Verpackungen studieren – aber wo?

An welchen deutschen Hochschulen können Menschen Verpackungstechnik studieren und sich als Verpackungsingenieure ausbilden lassen?Weiterlesen...

14. Feb. 2022 | 09:53 Uhr
Getränkekartons mit Wasser auf einer Abfüllanlage
Abfüllanlage für Mineralwasser in Betrieb genommen

Rhenser Mineralwasser jetzt auch im Tetra Pak

Der Mineralwasser-Hersteller Rhenser Mineralbrunnen bietet seine Mineralwässer ab sofort auch im Getränkekarton an. Dafür hat das Unternehmen eine Abfüllanlage von Tetra Pak in Betrieb genommen.Weiterlesen...

11. Feb. 2022 | 14:28 Uhr
Sonnenblumenkerne und Sonnenblumen
Kunststoffe aus Sonnenblumenkernschalen

Kernkraft mal anders

Kunststoff aus Blumen klingt im ersten Moment merkwürdig. Aber das Unternehmen Golden Compound nutzt die Schalen von Sonnenblumenkernen, um Kunststoffe unter anderem für Packmittel – von der Kaffeekapsel bis zum Tragekorb – herzustellen.Weiterlesen...

11. Feb. 2022 | 09:10 Uhr
Porträtfoto von Alexey Ratushniy
Geschäftsführer für russische Tochtergesellschaft

Alexey Ratushniy ist Managing Director bei Multivac Russland

Seit dem ersten Januar 2022 ist Alexey Ratushniy Managing Director von Multivac Russland.Weiterlesen...

10. Feb. 2022 | 07:54 Uhr
Einkaufswagen mit Lebensmitteln, im Hintergrund verschwommene Supermarktregale
Wo weniger nicht (immer) mehr ist

Wie sehen nachhaltige Verpackungen für Lebensmittel aus?

Kaum einer kommt ohne sie aus, außer vielleicht Selbstversorger oder Menschen, die sich dem Zero-Waste-Prinzip verschrieben haben – verpackte Lebensmittel. Aber wie kann es funktionieren, dass wir satt werden, ohne der Umwelt allzu sehr zu schaden?Weiterlesen...

09. Feb. 2022 | 13:11 Uhr
Logo für Mitglieder des Packaging Valleys
Neues Mitglied für das Cluster der Verpackungsindustrie

Illig tritt dem Packaging Valley bei

Illig Maschinenbau ist seit 2022 Mitglied des deutschen Packaging Valleys. Das Cluster vernetzt rund 100 Unternehmen aus dem Verpackungsbereich, zu denen unter anderem Hersteller von Verpackungsmaschinen sowie Anbieter von Software und Dienstleistungen zählen.Weiterlesen...

09. Feb. 2022 | 11:01 Uhr
Drei Pflasterverpackungen
Serie Green & Protect

Beiersdorf bringt klimaneutrale Pflaster auf den Markt

Beiersdorf hat klimaneutralisierte Pflaster mit dem Namen Green & Protect für die Marken Hansaplast, Elastoplast und Curitas entwickelt. Der Klimaschutzgedanke fängt dabei bei den Fasern für die Pflaster an und hört bei ihrer Verpackung und dem Transport auf.Weiterlesen...

08. Feb. 2022 | 10:45 Uhr
Zwei Männer in einem Besprechungsraum
Zusammenarbeit bei Papierverpackungen für Flüssigkeiten

Elopak und Nippon Paper unterzeichnen Absichtserklärung

Elopak und Nippon Paper Industries wollen ihre Zusammenarbeit durch die Absichtserklärung stärken. Außerdem planen die Unternehmen, die Forschung auf dem Gebiet der Papierverpackungen für Flüssigkeiten voranzutreiben.Weiterlesen...