Nora Menzel

Redakteurin

E-Mail-Adresse: nora.menzel@huethig.de
Telefonnummer: +49 6221 489-229

Nora Menzel hat Biotechnologie studiert, bevor ein gewisses Mainzer Unternehmen berühmt wurde und jeder Ahnung von mRNA hatte. Allerdings schrieb sie auch immer gerne Texte und wissenschaftliche Abhandlungen genügten ihrem Drang nach kreativen Formulierungen einfach nicht. Da sie die Naturwissenschaft aber ebenfalls nicht aufgeben wollte, wählte sie den Mittelweg: Fachjournalismus. Ihr Spezialgebiet in der Redaktion sind die Klimaziele und Umweltmaßnahmen der Chemie- und Pharmabranche, aber auch Batteriematerialien für E-Autos. Und was macht sie als Millennial natürlich in ihrer Freizeit als Ausgleich zur Arbeit? Genau – Yoga!

30. Nov. 2021 | 10:15 Uhr
Vier verschiedene Verpackungsarten von Cola: Glasflasche, PET-Flasche, Pappbecher, Getränkedose
Ressourcenverbrauch von Verpackungsmaterialien

Welche Bilanz haben Papier, Aluminium, Glas und Plastik?

Verbraucher wollen wissen: welche Verpackung – wenn sie nicht vermeidbar ist – hat die geringsten Umweltauswirkungen? Hier ist der Materialvergleich.Weiterlesen...

Aktualisiert: 07. Feb. 2022 | 13:42 Uhr
Getränkekartons in verschiedenen Farben
Materialkreislauf von mehrlagigen Verpackungen

Wie werden Getränkekartons recycelt?

Getränkekartons können, wenn sie richtig entsorgt werden, wieder vollständig in ihre Einzelteile zerlegt werden. Doch wie funktioniert das genau?Weiterlesen...

31. Jan. 2022 | 06:00 Uhr
Kekse in Kartontray
Umstellung auf rPET und Papier: was ist zu beachten?

Wie maschinengängig sind alternative Packmittel?

Verpackungen können auf unterschiedliche Arten nachhaltig sein. Weniger Rohstoff, ein anderes Material oder weniger verbrauchte Ressourcen. Eines verbindet sie jedoch miteinander – auf Maschinenebene müssen Hersteller einige Dinge beachten und anpassen.Weiterlesen...

04. Feb. 2022 | 11:38 Uhr
Paletten, Trommeln und Kisten aus Holz
Auch 2022 steht Klimaschutz im Fokus

Deutsche Holzpackmittel-Industrie will Nachhaltigkeit vorantreiben

Die deutsche Holzpackmittel-Industrie plant, mit dem Naturmaterial auch in diesem Jahr ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen voranzutreiben. Der Bundesverband Holzpackmittel sieht darin eine Möglichkeit, zur Klimawende beizutragen.Weiterlesen...

04. Feb. 2022 | 08:33 Uhr
Drei Kaffeekapseln im Vordergrund, unscharf im Hintergrund eine Frau und ein Mann, die Kaffee trinken
Post-Consumer Recyclingmaterial von Lyondellbasell

Greiner Packaging produziert Kaffeekapseln für Nestlé

Greiner Packaging und Lyondellbasell haben eine zirkuläre Lösung für Kaffeekapseln vorgestellt. Es handelt sich um Post-Consumer Recyclingmaterial aus der Circulen-Produktfamilie von Lyondellbasell.Weiterlesen...

02. Feb. 2022 | 08:45 Uhr
Zwei Reispackungen
100 Prozent recycelbares PE-Monomaterial

Coveris führt recycelbare Reisverpackung für Aldi UK ein

Der Verpackungshersteller Coveris hat für Aldi UK 100 % recycelbare Reisverpackungen aus flexiblem PE-Monomaterial entworfen. Der Einzelhändler hat bereits bei zwei Reissorten der Eigenmarke von dem bisherigen Mischlaminat auf die neue Verpackung umgestellt.Weiterlesen...

31. Jan. 2022 | 08:16 Uhr
Kraftwerk einer Papierfabrik
Blitzumfrage des Verbands der Papierindustrie

Papierunternehmen unter Druck durch Energiepreis-Steigerungen

In einer Blitzumfrage des Verbands der Papierindustrie gaben 80 % der Mitglieder an, von Preissteigerungen bei Strom und Gas stark belastet zu sein. Die Unternehmen sehen deshalb mögliche Investitionen in ihre Klimaneutralität gefährdet.Weiterlesen...

27. Jan. 2022 | 12:00 Uhr
geriebener Mozzarella in Beutelverpackung
100 Prozent recycelbare Käseverpackung

Coveris entwickelt Monomaterial-Beutel für Tesco-Streukäse

Coveris hat zusammen mit Ornua Foods einen 100 % recycelbaren Beutel aus Polyethylen-Monolaminat herausgebracht. Der britische Supermarkt Tesco verwendet den Beutel mit Barriereeigenschaften in Teilen schon für das Reibekäse-Sortiment.Weiterlesen...

27. Jan. 2022 | 08:45 Uhr
Gruppe von Menschen in der Natur in Mexiko
50.000 Tonnen PET-Flaschen pro Jahr

Alpla legt Grundstein für Recyclingwerk in Mexiko

Das Projekt plant Alpla, gemeinsam mit Coca-Cola Femsa als Joint-Venture-Partner zu realisieren. Im Recyclingwerk sollen 50.000 t/a Post-Consumer PET-Flaschen zu mehr als 35.000 t Recyclingmaterial verarbeitet werden können.Weiterlesen...

24. Jan. 2022 | 14:54 Uhr
Deospray mit Titel Spardose und diversen Texten außenrum
100 Prozent recyceltes Aluminium

Rossmann stellt Deodosen der Eigenmarke auf Alu-Rezyklat um

Rossmann stellt zwölf Deosprays der Eigenmarke Isana von Primäraluminium auf recyceltes Aluminium um. Die vom Drogeriemarkt selbst als „Spardosen“ betitelten Verpackungen sollen gegenüber denen aus Primäraluminium 50 % CO2 einsparen.Weiterlesen...