Pharma & Kosmetik

Pharma & Kosmetik

Pharma stellt ganz besondere Anforderungen an die Verpackung: Sie muss den Inhalt vor äußeren Einflüssen schützen, auch nach längerer Lagerung eine gut lesbare Beschriftung haben und Fälschungssicherheit mit Benutzerfreundlichkeit verbinden. Kosmetik hat dabei ganz ähnliche Anforderungen, doch spielt hier die Nachhaltigkeit eine größere Rolle.

14. Sep. 2012 | 06:00 Uhr
12145.jpg
Technik

Pionierprojekt mit Soforteffekt

Mit neuen Ideen zu messbaren Vorteilen | Die Frage, wie Serviceleistungen optimal ausgestaltet sein sollten, lässt sich in der Theorie schlüssig darstellen. Ob es praktikable Vorgehensweisen gibt, die formulierten Ziele zu erreichen, zeigt ein von Optima im Service-Bereich durchgeführtes Kundenprojekt. Die gewonnenen Daten geben eindeutig Aufschluss darüber.Weiterlesen...

14. Sep. 2012 | 06:00 Uhr
12125.jpg
Technik

Eine Lösung für alle Produkte

Flexibel Füllen | Das Kosmetik-Unternehmen Kao setzt bei den Verpackungen seiner Haarpflege-Produkte auf Vielfalt: Mit der neuen Füllplattform „FP 18-1" von OYSTAR IWK können Tuben und Produkte unterschiedlichster Formate und Produktformulierungen auf einer Maschine verarbeitet werden.Weiterlesen...

19. Okt. 2012 | 15:46 Uhr
12211.jpg
Technik

Saubere Sache

Globaler Branchenprimus automatisiert Kennzeichnungstechnik | TRISA ist der weltweit führende Hersteller von Zahnbürsten internationaler Marken - täglich werden mehr als eine Million Stück produziert. Um dieses Volumen zu erreichen, ist ein hoher Automatisierungsgrad Voraussetzung. Das Schweizer Unternehmen investiert kontinuierlich in entsprechende Technologien, stellt so die Wettbewerbsfähigkeit sicher und baut seine Poleposition aus. Aktuell stand die Erneuerung der Codiertechnik auf dem Programm. Als Partner holte man sich die Kennzeichnungs-Spezialisten von REA JET ins Boot.Weiterlesen...

19. Okt. 2012 | 16:21 Uhr
12231.jpg
Technik

Schluss mit den Opfergaben

Opferfolienfreie Produktion | Die Ultraschalltechnik gilt in der Verpackungsbranche als effizientes Siegelverfahren, sei es von Seiten des Energie-verbrauchs oder des Einsparpotenzials durch geringe Ausschuss-raten. Mit Ultraschallsystemen der MS Soni-Pac-Baureihe präsentiert MS Spaichingen auf der Fachpack eine Systemlösung, deren Design eine opferfolienfreie Produktion und damit zusätzliches Einsparpotenzial auf Seiten des Materialverbrauchs ermöglicht.Weiterlesen...

19. Okt. 2012 | 18:00 Uhr
12193.jpg
Märkte

„Nur wer Werte hat, kann Werte schaffen“

Nachhaltiger Full-Service-Partner in Sachen Packaging, POS Solutions sowie Services | Einem klassischen Mittelstandsthema hat sich die STI Group aus Lauterbach verschrieben: dem Thema Nach-haltigkeit. Wie CEO Prof. Dr. Frank Ohle betont, gehe es dabei vor allem darum, Werte im Gleichklang von Gesellschaft, Ökologie und Ökonomie zu schaffen.Weiterlesen...

23. Okt. 2012 | 10:52 Uhr
12298.jpg
Technik

Sinkende Losgrößen als Herausforderung

Kosteneffiziente Kodierung und Markierung | Variabel Verpacken, Kodieren und Markieren zum spätest möglichen Zeitpunkt im Produktionsprozess - das ist Late Stage Customization, ein Konzept mit großer Zukunft. Die Mediseal GmbH, Schloß Holte, zeigt, wie schnell, flexibel und effizient sie mit Lösungen von Atlantic Zeiser Pharmaverpackungen bedruckt.Weiterlesen...

23. Okt. 2012 | 13:57 Uhr
12339.jpg
Packmittel

Am POS überzeugen

Wellpappe | Anfang 2012 kam die Meldung: Die Verpackungssparte von SCA werde - ausgenommen die zwei Kraftliner-Fabriken in Schweden - an DS Smith verkauft. Auf der Fachpack präsentiert sich DS Smith als zweitgrößter Hersteller von Wellpappeerzeug-nissen in Europa mit Neuheiten, die am Point of Sale (POS) überzeugen sollen.Weiterlesen...

12. Nov. 2012 | 15:17 Uhr
12386.jpg
Packmittel

Ein Sicherheitskonzept für Medikamentenverpackungen

Child Resistant and Senior Friendly Blister Etikett | In der pharmazeutischen Industrie stellen Blister für die Verpackung von Arzneimitteln eine der am häufigsten gewählten Lösungen dar. Sie bieten den einzeln verpackten Einheiten wie Tabletten oder Pillen eine gute Schutzfunktion, verlängern die Haltbarkeit und gewährleisten gleichzeitig eine Form der Originalitäts-sicherung. Darüber hinaus sind Blister als kinder-gesicherte Verpackungen geeignet, Kleinkindern die Entnahme der verpackten Arzneimittel zu erschweren oder idealerweise ganz zu verhindern.Weiterlesen...

12. Nov. 2012 | 16:38 Uhr
12394.jpg
Packmittel

Mehrwert-Plus durch Systemlösungen

Kompetenzen und Lieferung aus einer Hand | Wenn die Verpackung nicht überzeugt, ist der Verbraucher enttäuscht. An einen erneuten Kauf des Produkts und Markentreue ist dann nicht mehr zu denken. Studien belegen, dass Verpackungskonzepte die verlässliche, einfache Anwendung durch den Verbraucher von vornherein berücksichtigen sollten. Und sie müssen die erwartete Markenwelt transportieren, haptisch wie auch visuell. Systemlieferanten wie Edelmann können mit Kompetenzen in unterschiedlichsten Disziplinen aufwarten - die neben einer geeigneten Systemlösung auch deren wirtschaftliche Produktion sicherstellen.Weiterlesen...

05. Dez. 2012 | 14:52 Uhr
12451.jpg
Packmittel

Metallisierendes Ergebnis

Papier | Auf der vergangenen Fachpack sprach die Redaktion der neuen verpackung mit Pierre Segerath, General Sales Manager Metallized Products, und Jochen Beik, Marketing Development Manager Metallized Products bei Glatfelter über Einsatz-möglichkeiten und Vorteile metallisierter Papiere.Weiterlesen...