Termin 15.03.2018 bis 16.03.2018
VeranstaltungsortDresden/Radebeul
VeranstaltungsartTagung
VeranstalterTechnische Universität Dresden Professur Verarbeitungsmaschinen/ Verarbeitungstechnik, 01062 Dresden
Info-Link Hier
Telefon0351 463 34532
E-Mailchristiane.otto@tu-dresden.de

Unter dem Motto Verarbeitung & Verpackung 4.0 werden im Bereich des Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinenbaus neuste Erkenntnisse aus der Forschung und Praxis präsentiert und aktuelle Fragestellungen diskutiert:

  • Nachhaltigkeit und Individualität – ein Widerspruch?
  • Mit welchen Mitteln (Software, Hardware) kann die Produktivität und Prozesssicherheit effektiv erhöht werden?
  • Welche Trends und Neuentwicklungen aus anderen Wirtschafts- und Wissenschaftsbereichen tangieren den Verpackungs- und Verarbeitungsmaschinenbau?

Die VVD bietet für diese und weitere Themen ein anregendes Forum. Wissenschaftler verschiedener Fachdisziplinen präsentieren neue Lösungsansätze und suchen den Dialog mit der Industrie zu neuen Methoden und Werkzeugen. Die Industrie zeigt sich mit Innovationen, Strategien und neuen Trends. Aber auch mit anwendungsorientierten Forschungsergebnissen und konkreten Branchenneuerungen, die zusätzlich im Anwenderforum innerhalb moderierten Diskussionsrunden präsentiert und diskutiert werden können.

Die zweitägige Veranstaltung wird am 15. und 16. März 2018 in Dresden/ Radebeul stattfinden. Nach den Plenarvorträgen gibt es parallel ablaufende Workshops, das Anwenderforum und eine Fachausstellung. Der gesellige Abend am ersten Veranstaltungstag ist ebenfalls ein fester Bestandteil der Tagung.


Technische Universität Dresden

Mommsenstraße 13
01062 Dresden
Deutschland

Zum Firmenprofil