Anzeige

Übersicht zum Thema "Paletten"

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte
zum Thema "Paletten".


  • In der HPE-Branche stehen die Zeichen auf Wachstum. (Bild: HPE)

    Wirtschaft

    Holzpackmittel-Industrie verzeichnet Umsatz- und Produktionsplus in 2017

    Es sieht aktuell gut aus in der Verpackungsbranche: Sowohl die Umsätze, als auch die Produktionsmenge bei Paletten steigen kontinuierlich, das meldet der Bundesverband Holzmittel, Paletten, Exportverpackung. mehr

    11. Juni 2018 - News

  • Europaweit größter Ladungsträgerbestand von CHEP sichert konstante Verfügbarkeit von Paletten auch im aktuellen Wirtschaftsboom. (Foto: CHEP)

    Palettenpooling

    CHEP bietet Lösungen für aktuelle Knappheit bei weißen Paletten

    Die gute Konjunktur bringt einen Engpass an weißen Paletten mit sich. Insbesondere Exporte machen eine Rückführung von weißen Paletten schwierig, so dass es häufig zum Einsatz von Tauschscheinen kommt. CHEP bietet einen Gegenentwurf zur Knappheit an weißen Tauschpaletten: Der Pooling-Experte liefert seine blauen Ladungsträger in der gewünschten Menge zur richtigen Zeit an den richtigen Ort. mehr

    22. Januar 2018 - News

  • An den Produktions- und Reparaturzahlen der Epal-Paletten lässt sich der Zustand der Wirtschaft ablesen. (Grafik: Epal)

    Europaletten

    Epal meldet Rekordergebnis für 2017

    Die European Pallet Association (Epal) meldet für 2017 ein Rekordergebnis von 115,8 Mio. produzierten und reparierten Ladungsträgern. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Plus von fast 10 %. mehr

    19. Januar 2018 - News

  • 25.528 Studierende wurden 2016 bundesweit im Rahmen des Deutschlandstipendiums gefördert. Inka Paletten engagiert sich bereits seit 2013 als Förderer. (Foto: Inka Paletten)

    Deutschlandstipendium

    Inka Paletten übernimmt ein Deutschlandstipendium an der Hochschule München

    Inka Paletten übernimmt im Wintersemester 2017/2018 erneut ein Deutschlandstipendium an der Hochschule München. Unterstützt wird diesmal eine Studentin der Betriebswirtschaft, die sich durch ihre Leistungen und ihr Engagement qualifiziert hat. mehr

    17. November 2017 - News

  • Moderne Palettenfertigung. (Foto: HPE)

    Transport

    Holzpackmittel sind individuelle Maßanzüge

    Holzpackmittel sind eine Wissenschaft für sich: Mit einer einfachen Kiste, einer Kabeltrommel in Einheitsgröße oder einer Standard-Palette ist es heute schon lange nicht mehr getan. Gefragt sind maßgeschneiderte Packmittel, denn Güter, die auf Paletten oder in Exportverpackungen transportiert werden, werden immer hochwertiger und teurer. „Mit diesen Gütern wurden und werden auch die von unseren Mitgliedsunternehmen hergestellten Verpackungen immer individueller und wir halten mit der Entwicklung dank zahlreicher technischer Innovationen ohne Probleme Schritt“, so der Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V., Jan Kurth. mehr

    18. April 2017 - News

  • Von unten gut zu erkennen: Sind die Inka Paletten komplett mit Folie umwickelt, verhindert die geschlossene Bodenfläche den Zugriff auf die Sendung – sie ist manipulationssicher. (Foto: Inka Paletten)

    Transport & Logistik

    Inka Paletten bleiben luftfrachttauglich

    Ab März 2018 werden die Sicherheitsvorschriften in der Luftfracht erneut verschärft. Auf die Wahl der Palette haben die neuen Regelungen jedoch weiterhin keinen Einfluss: Die Inka-Einwegpalette aus Pressholz bleibt eine gute Wahl für Luftfrachtsendungen. mehr

    14. März 2017 - News

  • Holzmechaniker in der Holzpackmittelbranche sind hochspezialisiert. (Foto: HPE)

    Holzpackmittelbranche

    HPE sieht gute Zukunftsperspektiven in der Holzpackmittelbranche

    Laut HPE soll der Fachkräftemangel auch vor der Holzpackmittel- und Palettenbranche nicht halt machen. Immer schwieriger wird es, junge Menschen für diesen abwechslungsreichen und zukunftsträchtigen Job zu finden. „Deshalb gilt es gerade jetzt, bei den Mädchen und Jungen, die auf der Suche nach einem soliden Ausbildungsplatz mit Perspektive sind, die Lust auf das Naturmaterial Holz und auf handwerkliche Arbeit zu wecken. Wegen des anstehenden Generationswechsels in den Betrieben haben die ausgebildeten Holzmechaniker nicht nur eine hervorragende Chance auf Übernahme, sondern es warten zudem mittelfristig zahlreiche interessante Führungsaufgaben auf den Nachwuchs“, so Jan Kurth, Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. aus Bonn. mehr

    6. Februar 2017 - News

  • Herstellung von Paletten wächst 2015 um 5,2 Prozent. (Foto: HPE)

    Holzverpackungsindustrie

    Herstellung von Paletten wächst 2015 um 5,2 Prozent

    Die Hersteller von Paletten, Holzpackmitteln und Kabeltrommeln konnten im vergangenen Jahr bei insgesamt stabilen Umsätzen ihre Produktionsmengen weiter steigern. Sowohl die Herstellung von Kisten als auch die von Paletten aus Holz legte um mehr als 5 Prozent zu. Die Produktion von Holz-Kabeltrommeln konnte sogar um knapp 8 Prozent gesteigert werden. „Damit befindet sich der Markt für nachhaltiges Verpackungsmaterial weiter im Aufwind, wenngleich der Preisdruck auf die Produkte zugenommen hat“, so der Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), Jan Kurth. mehr

    23. Mai 2016 - News

  • Geht nach 26 erfolgreichen Jahren für den HPE in den wohlverdienten Ruhestand: Siegfried von Lauvenberg. (Foto: HPE)

    Personalie

    HPE-Geschäftsführer Siegfried von Lauvenberg übergibt das Steuer an Jan Kurth

    Siegfried von Lauvenberg, 26 Jahre lang mit Leib und Seele als Geschäftsführer für den Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) in Bonn aktiv, hört auf und geht zum Jahresende 2015 in den wohlverdienten Ruhestand. mehr

    4. Dezember 2015 - News

  • Aktion gegen gefälschte EPAL-Europaletten an der Grenze Ukraine/Slowakei

    Europalette

    Aktion gegen gefälschte EPAL-Europaletten an der Grenze Ukraine/Slowakei

    Während einer großangelegten Kontrollaktion an der ukrainisch-slowakischen Grenze konnten mehr als 1.000 gefälschte EPAL-Europaletten sichergestellt werden. Die Aktion wurde in Zusammenarbeit mit der European Pallet Association e.V. (EPAL), der unabhängigen Prüforganisation Bureau Veritas und dem slowakischen Zoll an der Grenze Uzhgrog / Vysne Nemecke durchgeführt. Ziel der Aktion war es, den illegalen Import von gefälschten Europaletten in die Europäische Union zu verhindern. mehr

    16. September 2015 - News

Seite 1 von 41234