Anzeige

Übersicht zum Thema "Track-&-Trace"

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte
zum Thema "Track-&-Trace".


  • pf_ft_serialisierung_programm_4-Seiter.indd

    Praxistagung Serialisierung

    Best Practices bei der Umsetzung von Serialisierungs- und Track-&-Trace-Projekten Ab Februar 2019 gilt die EU-Richtlinie zur Serialisierung verschreibungspflichtiger Medikamente, ab Mai müssen dann auch Zigaretten rückverfolgbar sein. Und auch in der Lebensmittelindustrie ist die Rückverfolgbarkeit seit Jahren eine wichtige Forderung geltender Richtlinien. Und selbst in der Chemie gewinnt das Thema an Relevanz, wie das neue […] mehr

    11. Juni 2018 - Special

  • Das System lässt sich zentral per Touchscreen bedienen. (Bild: Wipotec-OCS)

    Serialisierung

    Serialisierung und Aggregation in nur sechs Wochen

    Die sich nähernden Fristen und Realisierungstermine zur Serialisierung üben zunehmend Druck auf Pharma- und Medizinproduktunternehmen aus, ihre Projekte zeitnah zu starten, um auf dem Markt erfolgreich bleiben zu können. Für solche Fälle hat Wipotec-OCS das Fast-Track-Portfolio entwickelt. mehr

    25. Mai 2018 - Fachartikel

  • Die Deadline für die FMD rückt näher, Unternehmen müssen sich zeitnah um die Anbindung an die Schutzsysteme kümmern. (Bild: kivladmir – Adobe Stock)

    Track & Trace

    Wipotec-OCS unterstützt Einführung von Serialisierung in China

    Neben Europa und den USA führt auch China Track & Trace für Pharmaprodukte ein. Wipotec-OCS und GS1 machen sich dafür stark, dass hierfür künftig GS1 2-D-Codes zum Einsatz kommen. mehr

    15. Mai 2018 - News

  • Die Lasercodierung ist die bevorzugte Technologie der Tabakindustrie. (Foto: Domino)

    Track & Trace

    Kennzeichnungsanforderungen innerhalb der Tabakindustrie

    Nicht nur in der Pharmaindustrie wird die Kennzeichnung von Produkten, Sekundär- und Tertiärverpackungen zum Schutz der Patientensicherheit immer mehr in den Fokus gestellt. Auch andere Industrien sind bereits seit Längerem mit spezifischen Kennzeichnungsvorschriften beschäftigt, beispielsweise die Tabakindustrie. mehr

    12. April 2018 - Fachartikel

  • Mit der Offline-Lösung können Betreiber Etiketten abriebfest, in gleichbleibend hoher Qualität und dabei schnell bedruckt, serialisiert und für eine Vielzahl von Verpackungslinien bereitstellen. (Foto: Atlantic Zeiser)

    Track & Trace

    Flexible Lösung für die Pharma-Serialisierung

    Serialisierung ist für viele Märkte ein wichtiges Thema. Doch nicht immer ist es sinnvoll oder möglich, den Code direkt auf die Faltschachtel aufzubringen. In den USA beispielsweise sind vor allem Kunststoffflaschen gebräuchlich. mehr

    11. April 2018 - Fachartikel

  • Serialisierungslösungen ermöglichen es, einzelne Produkte entlang der Lieferkette zurückzuverfolgen. (Foto: Mettler Toledo PCE)

    Track & Trace

    Mettler-Toledo-Studie zum Thema Fälschungsschutz mit Serialisierung

    Marken- und Produktpiraterie ist längst internationales Big Business, weshalb Unternehmen aller Branchen nach Lösungen für dieses Problem suchen – beispielsweise mittels Serialisierung. Mettler Toledo PCE befragte hierzu Unternehmen in Europa und Nordamerika, unter anderem aus der Agrar-, Chemie-, Konsumgüter- sowie Lebensmittelindustrie. mehr

    10. April 2018 - Fachartikel

  • Am 5. April feiert die Vortragsreihe Serialization Innovation Summit Premiere in Paris. (Bild: Adents)

    Pharma-Fälschungssicherheit

    Adents Serialization Innovation Summit: Das sind die Referenten

    Adents, Anbieter von Serialisierungs- und Track & Trace-Lösungen, hat die Fachreferenten des ersten Serialization Innovation Summit bekannt gegeben. Zu den Experten zählen unter anderem Vertreter der namhaften IT- und Technologieführer Microsoft und Siemens sowie Fachleute staatlicher Aufsichtsbehörden und Berufsverbände wie der „Healthcare Distribution Alliance“ und „Medicines for Europe“. mehr

    2. März 2018 - News

  • Mit der Demo-Version können Unternehmen die Plattform kostenlos und vollumfänglich testen. (Foto: Adents)

    Track & Trace-Lösung

    Adents bietet frei zugängliche Online-Testplattform für cloudbasierte Serialisierungslösung

    Der Anbieter von Lösungen für die Serialisierung und Rückverfolgbarkeit Adents hat eine Testversion seiner gemeinsam mit Microsoft entwickelten Plattform Adents Prodigi online gestellt. Diese steht nun kostenlos zu Verfügung. mehr

    22. Februar 2018 - News

  • Das Bottle Orientation System von Antares Vision: Kamera- und Lichtsystem installiert in einer Etikettiermaschine. (Foto: Antares Vision)

    Perfekte Kontrolle der Lebensmittelkette dank Track & Trace

    Antares entwickelt Technologie zur Kontrolle von Getränkebehältern

    Track und Trace einzelner Produkte auf ihrem Weg durch die Lieferkette ist mittlerweile nicht mehr nur in der Pharma­industrie ein absolutes Muss. Rückverfolgbarkeit und Transparenz in der Lieferkette sind längst auch zu wichtigen Themen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geworden. Die Zukunft der Unternehmen in dieser Branche gerät durch eine deutliche Steigerung gefälschter Industrie- und Konsumgüter zunehmend unter Druck. Doch nicht nur die Fälschungen zwingen die Lebensmittel- und Getränkeproduzenten zum Umdenken, sondern auch fehlerhafte und kontaminierte Produkte dürfen nicht den Endverbraucher erreichen. Rückrufaktionen und daraus resultierende Imageeinbrüche können zu Umsatzeinbußen und immensen Extrakosten führen. mehr

    29. November 2017 - Fachartikel

  • Für die Serialisierung von Arzneimittelverpackungen existiert weltweit eine Vielzahl unterschiedlicher Codeformate und Standards, die alle bei der Serialisierung berücksichtigt werden müssen. (Foto: Atlantic Zeiser)

    Serialisierung

    Der „richtigen“ Serialisierungssoftware auf der Spur

    Codieren, Verifizieren, Ausschleusen – das sind Funktionen, die im Rahmen bestehender oder bevorstehender Serialisierungsvorschriften mittlerweile beinahe schon selbstverständlich erscheinen. Für diese Aufgaben ist jedoch nicht nur die entsprechende Hardware, sondern auch die passende Software- und Datenbanklösung entscheidend. Dabei sollten sich Anwender vor Augen führen, dass die Serialisierungsvorhaben und -vorgaben, wie sie derzeit praktisch überall auf der Welt initialisiert und umgesetzt werden, in ihrer Komplexität derart umfassend und weitreichend ausfallen, dass eine vermeintlich schnelle Lösung am Ende in eine Sackgasse führen kann. Wenn eine Software aufgrund ihrer Systemarchitektur nicht in der Lage ist, mit steigenden oder zukünftigen Anforderungen mitzuwachsen, kann dies angesichts der schon jetzt recht engen Zeitpläne dazu führen, dass Korrekturen auf die Schnelle kaum noch zu realisieren sind und Zusatzkosten entstehen. mehr

    13. September 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 212