Veranstaltungen

Packaging Summit

Packaging Summit

Design, Packaging und Marke – dieser Dreiklang steht im Fokus des Packaging Summit, den die neue verpackung zusammen mit W&V (Verlag Werben & Verkaufen GmbH) veranstaltet. Hier diskutieren Markenartikler, Designer, Packmittelhersteller und Wissenschaftler darüber, wie sich Marke, Produkt, Verpackung und Kommunikation in ihrer Wirkung ergänzen. Und wie sich Antworten auf moderne Fragestellungen finden lassen.

Termin: 03.-04. April 2019
Ort: München

Link zum Kongress: www.packagingsummit.de

 

Themenpark auf der FachPack 2018

Themenpark „Verpackung in der Medizintechnik und Pharmazie“

auf der FachPack 2018

Die Nachfrage nach Verpackungen für medizintechnische und pharmazeutische Anwendungen steigt weltweit weiterhin im zweistelligen Bereich. Mit der Nachfrage steigen auch die Anforderungen – und umgekehrt. Zur Entwicklung medizintechnischer Geräte müssen Wissenschaftler interdisziplinär ihre jeweiligen Fachkenntnisse zusammenführen. Hinzu kommen Fragen der Produkthaftung, der Ergonomie und Usability und der Sicherheitstechnik sowie der Kommunikation. Hier spielt die Verpackung eine bedeutende Rolle. 

Auf der Besucherseite richtet sich dieser Themenpark an Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktmanagement, Qualitätsmanagement und Produktdesign aus der pharmazeutischen und medizintechnischen Industrie.

Termin: 25. – 27. September 2018
Ort: Nürnberg

Weitere Informationen: www.neue-verpackung.de/themenpark/

 

Praxistagung Serialisierung

Best Practices bei der Umsetzung von Serialisierungs- und Track-&Trace-Projekten

Ab Februar 2019 gilt die EU-Richtlinie zur Serialisierung verschreibungspflichtiger Medikamente. Aber auch in der Lebensmittelindustrie ist die Rückverfolgbarkeit seit Jahren eine wichtige Forderung geltender Richtlinien. Und selbst in der Chemie gewinnt das Thema an Relevanz, wie das neue Schlagwort „Cristal-Initiative für Agrarchemikalien“ belegt. Auf dem Praxistag „Best Practices Serialisierung“ erhalten Verantwortliche für Produktion, Verpackung, Kennzeichnung und Logistik Antworten auf die drängenden Fragen zum Thema Serialisierung und tauschen sich über Best Practices aus.

  • Welche Richtlinien gelten in Sachen Serialisierung?
  • Welche Deadlines sind zu beachten?
  • Wie kann Richtlinien-Compliance erreicht werden?
  • Serialisierung in der Praxis: Wie geht das technisch? Welche Lösungen bewähren sich?
  • Lösungen für den Aufbau von Produktions- und Verpackungslinien mit Serialisierung
  • Einbindung in IT-Infrastrukturen und Cyber Security
  • Hands on-Ausstellung: Networking und Diskussion von Lösungen am Objekt

Termin: 11. Oktober 2018
Ort: München

Weitere Informationen: www.neue-verpackung.de/special/praxistagung-serialisierung/