Whitepaper: Additive Fertigung in der Verpackungsindustrie

Stratasys Header Whitepaper Additive Fertigung in der Verpackungsindustrie

 

Die additiven Fertigungslösungen von Stratasys bieten der Verpackungsindustrie zahlreiche Möglichkeiten, um Zeit und Kosten zu sparen.

Es hat sich als äußerst kostspielig und zeitaufwändig erwiesen, komplexe, individuelle Bauteile mit traditionellen Herstellungsverfahren zu fertigen.

Die additive Fertigung bietet die Möglichkeit, die Werkzeugfertigung zu ersetzen oder überflüssig zu machen und Bauteile, Vorrichtungen und/oder Schutzabdeckungen direkt zu drucken.

In diesem Anwendungsbericht sehen wir uns einige für Verpackungen relevante Anwendungen, die Anwendungsübersicht und Kundenbeispiele näher an, um aufzuzeigen, welche Vorteile die additive Fertigung hat.

  • Greifwerkzeug
  • Verpackungen aus geformtem Papierzellstoff
  • Thermoformwerkzeug
  • Werkzeuge, Vorrichtungen und Fertigungswerkzeuge

Mit additiver Fertigung kann man die Kosten um 55‑95% verringern. Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Whitepaper.

 

Präsentiert von:

Firmenlogo Stratasys