Home News News Insolvenzverwalter verkauft Laudenberg GmbH an SN Maschinenbau GmbH

Insolvenzverwalter verkauft Laudenberg GmbH an SN Maschinenbau GmbH

Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der LAUDENBERG Verpackungsmaschinen GmbH, Dr. Jörg Bornheimer von der Sozietät GÖRG, hat die Vermögenswerte des Unternehmens an die SN Maschinenbau GmbH aus Lindlar verkauft.

 

„Wir haben unter außerordentlichem Zeitdruck die Geschäftsbeziehungen zu Lieferanten und Kunden  so weit wie möglich aufrecht erhalten, den Verkaufsprozess voran getrieben, die Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leben gefüllt“, so Bornheimer. „Dieser Kraftakt hat sich gelohnt: Wir konnten gemeinsam mit der Belegschaft den Standort und das Know how sichern. Dafür danke ich meinem Team und den engagierten Mitarbeitern von LAUDENBERG.“

 

Olaf Clemens, Geschäftsführer der SN Maschinenbau GmbH, bestätigt die Kraftanstrengung der vergangenen sechs Wochen: „Selbstverständlich waren wir als strategischer Investor an LAUDENBERG interessiert. Doch die Konkurrenz war hart und der Zeitdruck für ein solches Investment ungewöhnlich hoch. Wir werden am Standort Wipperfürth das Unternehmen zunächst mit 35 Mitarbeitern fortführen und unsere Kunden in gewohnt hervorragender Qualität bedienen.“

 

Durch die Gründung der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft müsse kein Mitarbeiter der LAUDENBERG GmbH wegen des Insolvenzverfahrens „unmittelbar auf der Straße stehen.“

 

Das Amtsgericht Köln hatte als zuständiges Insolvenzgericht am 22. November 2010 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der LAUDENBERG Verpackungsmaschinen GmbH aus Wipperfürth eröffnet und Dr. Jörg Bornheimer von der Sozietät GÖRG zum Insolvenzverwalter bestellt. Mitte Oktober 2010 hatten zunächst Gläubiger Fremdanträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim zuständigen Amtsgericht in Köln gestellt.

 

LAUDENBERG konzentriert sich seit drei Jahrzehnten ausschließlich auf die Herstellung von Verpackungsmaschinen für Flach- und Standbeutel und deren Peripherie.

Die SN Maschinenbau GmbH wurde im April 2002 gegründet und plant und baut Verpackungsmaschinen für flexible Beutelverpackungen und die dazu erforderlichen Dosiereinrichtungen. Eine Stärke des Unternehmens ist das Dosieren und Zählen von Saatgut.

 

„Die Übernahme der Vermögenswerte von LAUDENBERG ist eine wirtschaftlich sinnvolle Erweiterung unseres Portfolios“, so Clemens.

 

Bild 1 aus Bildergalerie 2112 für Post 2110
Über die Firma
Laudenberg Verpackungsmaschinen GmbH
Wipperfürth
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!