Kunststoffverpackungen

RPC übernimmt PET Power

(Foto: M&H Plastics RPC)
(Foto: M&H Plastics RPC)

Das Angebot an Enghals- und Weithalsflaschen von PET Power soll das Angebot an Enghals-Standardflaschen der RPC M&H Plastics vergrößern.

RPC hatte die britische Maynard & Harris Group Limited (M&H) Ende 2013 / Anfang 2014 für 103,5 Mio. britische Pfund (rund 139,5 Mio. Euro) übernommen.

Zusammen bieten M&H Plastics und PET Power innerhalb der RPC-Gruppe nun über 2.500 Standardformen und Premolds an sowie ein ähnlich großes Sortiment an kundenspezifischen Produkten.

(mns)

 

Über die Firma
M & H Plastics RPC
Beccles, Suffolk
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!