Home News Messen Stärkung der Schweizer Logistik- und Verpackungsmessen

Neues Konzept

Stärkung der Schweizer Logistik- und Verpackungsmessen

Die beiden Messeorganisationen haben deshalb im Interesse der Branche gemeinsam entschieden, ihre Messen Pack&Move sowie Transport&Logistics zusammenzulegen und parallel zu den drei Verpackungsmessen von Easyfairs in Zürich durchzuführen. Dadurch entsteht eine neue nationale Leitveranstaltung für die Schweiz, welche künftig die gesamte Wertschöpfung im Bereich Logistik, Verpackung, Transport und Handel unter einem Dach vereint. Veranstalterin der neuen Messe ist Easyfairs.
Der Wunsch nach einer Bereinigung der Messelandschaft wurde in der Logistik- und Verpackungsbranche seit längerer Zeit geäussert. René Kamm, CEO der MCH Group, erklärt: «Messen sind ein Spiegel des Marktes und als Messeorganisation müssen wir die Bedürfnisse der Aussteller und Besucher ernst nehmen.» Eric Everard, CEO der Artexis Easyfairs Group, ergänzt: «Das Detail-Konzept werden wir in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholdern der betroffenen Branchen erarbeiten.»
Die neue Logistikmesse wird jährlich in der Messe Zürich stattfinden - zum ersten Mal vom 6.-7. April 2016. Parallel werden die etablierten Verpackungsmessen Empack, Packaging Innovations und Label&Print durchgeführt. Das neue Messekonzept wird an den diesjährigen Verpackungsmessen in der Messe Zürich (25. & 26. März 2015) vorgestellt. Eine Einladung an potentielle Aussteller und Interessierte folgt in den nächsten Tagen.

Über die Firma
MCH Messe Schweiz (Basel) AG
Basel
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!