Display

After Eight im Big-Ben-Uhrturm

Für After Eight setzt Nestlé ein Display in Form des Londoner Big-Ben-Uhrenturms ein.
(Quelle: Panther Packaging)
Für After Eight setzt Nestlé ein Display in Form des Londoner Big-Ben-Uhrenturms ein. (Quelle: Panther Packaging)

Der Original-Uhrturm, in dem sich die große Glocke "Big Ben" befindet, besteht aus Ziegelstein und besitzt eine Kalksteinfassade sowie eine Spitze aus Gusseisen. Um diesen Originalvorgaben so nah wie möglich zu kommen, druckte Panther Display  fünffarbig im Offset-Verfahren.

Das Display bietet Platz für zwei ¼-Paletten, die Rücken an Rücken positioniert werden.

Das Originalbauwerk in London hat laut Panther inzwischen einen Schiefstand von 0,26° und damit einen Überhang von 46 cm. Das Display ist dagegen gerade aufragend und durch seine Höhe am Point of Sale weithin sichtbar.

Panther liefert das Display einzeln in einer Trageverpackung mit Griff. Vor Ort brauchen Mitarbeiter nur den zusammenhängenden Korpus aufrichten und die Spitze des Turms aufsetzen.

(mns)

 

 

Über die Firma
Panther Packaging GmbH & Co. KG
Tornesch
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!