Home News Markt + Branche Gemüse im Glas – Alternative für das ganze Jahr

Glasverpackungen

Gemüse im Glas – Alternative für das ganze Jahr

Obst und Gemüse sind eine gute Alternative zu frischem Gemüse. (Foto: Aktionsforum Glas)
Obst und Gemüse sind eine gute Alternative zu frischem Gemüse. (Foto: Aktionsforum Glas)

93,6 kg Gemüse hat jeder Deutsche 2014/2015 durchschnittlich konsumiert (BMELV-Statistik “Pro-Kopf-Konsum von Gemüse in Deutschland bis 2014/2015”, Februar 2016). Wer frisches Gemüse aus heimischen Regionen bevorzugt, ist allerdings von der Saison abhängig. Verarbeitetes Gemüse aus dem Glas ist eine gute Alternative, denn es wird ohne langes Zwischenlagern direkt nach der Ernte verarbeitet, so dass viele Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben. Produkte im Glas sind so unabhängig von der Saison das ganze Jahr erhältlich, denn sie werden schonend erhitzt und sind dadurch lange haltbar. Neben der ganzjährigen Verfügbarkeit ist auch die Vorratshaltung mit Produkten aus einer Glasverpackung einfach möglich. Ein weiterer Vorteil ist die verringerte Zubereitungszeit im Gegensatz zu frischem Gemüse. Schälen und schneiden fallen weg und auch eine Portionierung ist leicht möglich: einfach das Glas wiederverschließen und im Kühlschrank aufbewahren. Wer nicht nur auf Waren aus dem Supermarkt zurückgreifen möchte, kann auch das eigene Lieblingsgemüse oder -obst während der Erntezeit selbst schonend einkochen.

Verpackungen aus Glas

Kaum ein Verpackungswerkstoff lässt sich so branchenübergreifend und vielseitig einsetzen wie Glas. Dabei ist Glas nicht nur eine funktionell intelligente und wertvolle Verpackung. Glas gibt es auch in vielen Farben. Und es lässt sich nicht nur sehr formschön und individuell gestalten, es unterstützt ferner auch die Markenbildung. Glas wird fast ausschließlich aus in der Natur vorkommenden – meist heimischen – Rohstoffen hergestellt und lässt sich zu 100 Prozent recyceln. Es schützt also Umwelt, Klima und Gesundheit. So zählen Glasverpackungen zu den nachhaltigsten Verpackungen, die es auf dem Markt gibt.

Firmeninfo: Das Aktionsforum Glasverpackung

Das Aktionsforum Glasverpackung ist eine Initiative der Behälterglasindustrie in Deutschland und Teil des Spitzenverbandes der deutschen Glasindustrie, dem Bundesverband Glasindustrie e.V. Seit 2000 gibt es das Aktionsforum Glasverpackung, dessen Anliegen es ist, die vielen Besonderheiten und Pluspunkte der Glasverpackung gegenüber Verpackungsentscheidern und der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Das Aktionsforum Glasverpackung ist darüber hinaus erster Ansprechpartner in Deutschland für alle Fragen rund um den Verpackungswerkstoff Glas.

Über die Firma
Bundesverband Glasindustrie e.V. Fachgruppe Behälterglasindustrie
Düsseldorf
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!