Ausbildung

Multivac informierte zur Ausbildung in der Verpackungsbranche

Am 1. Juli öffnete Multivac erneut seine Lehrwerkstatt für an den verschiedenen Möglichkeiten zur Ausbildung interessierten Schüler und Eltern aus der Region. 180 Besucher nutzten die Gelegenheit und informierten sich über die vielseitigen Ausbildungsberufe bei dem Verpackungsspezialisten.

Multivac bildet als einer der größten Arbeitgeber in der Region junge Menschen in zwölf Ausbildungsberufen aus – im gewerblichen, technischen und kaufmännischen Bereich ebenso wie im IT-Bereich. Ob Mechatroniker/in, Informatikkauffrau/-mann oder Fachkraft für Lagerlogistik: Die Schüler erhielten an verschiedenen Stationen spielerisch Einblicke in die verschiedenen Berufszweige der Ausbildung. Insbesondere die Präsentation der Auszubildenden aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, aber auch die zahlreichen Tipps im Bewerbertraining kamen sehr gut bei den Teilnehmern an.

Multivac bildet jährlich an den Produktionsstandorten in Wolfertschwenden (Allgäu), Lechaschau (Tirol) und Enger (Ostwestfalen) 35 junge Menschen in zwölf verschiedenen Berufen aus. In der eigenen Ausbildungswerkstatt bietet der Verpackungsmaschinenhersteller modernste Ausbildungsplätze.

Die Veranstaltung "Tag der offenen Ausbildungsstätte" fand im Rahmen des 3. Tags der Verpackung statt, der vom Deutschen Verpackungsinstitut e.V. (dvi) ins Leben gerufen wurde. Ziel dieser Initiative ist es, über die Bedeutung der Verpackung und die Leistungsfähigkeit ihrer Akteure zu informieren und Schülern die Berufsorientierung in der Verpackungsbranche zu erleichtern.

Firmeninfo: Multivac

Multivac ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Das Multivac Portfolio deckt nahezu alle Bedürfnisse der Kunden hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab und umfasst Vakuumverpackungsmaschinen, Traysealer, Tiefziehverpackungsmaschinen, Etikettierer, Qualitätskontrollsysteme und Automatisierungslösungen – bis hin zu schlüsselfertigen Linien. Die Multivac-Gruppe beschäftigt weltweit etwa 5.200 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 1.900 Mitarbeiter. Mit mehr als 80 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten Multivac Maschinen.

Über die Firma
Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co.KG
Wolfertschwenden
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!