Anzeige
Messe

Neues Messeformat in Hannover: Pick, Pack & Send

Anzeige
Auf der eintägigen Messe am 4. Juli 2019 in Hannover dreht sich alles um sicheres, schnelles und effizientes Verpacken, automatische und teilautomatische Kommissionierung, smarte Lagersysteme und durchdachtes Retourenmanagement. (Bild: Hannover Messe)

Logistik zum Anfassen für Online-Händler – das ist das Motto der neuen Veranstaltung Pick, Pack & Send. Auf der eintägigen Messe dreht sich alles um sicheres, schnelles und effizientes Verpacken, automatische und teilautomatische Kommissionierung, smarte Lagersysteme und durchdachtes Retourenmanagement. Präsentiert werden Verpackungsmaterial, -maschinen und -zubehör, Lagertechnik, Ident- und Etikettiertechnik, Software sowie Fulfillment und Services.

„Unser Ziel ist es, eine Logistikmesse besonders für die Händler zu schaffen, die als selbstständige Unternehmer kleine oder mittlere Onlineshops betreiben und sich stärker professionalisieren möchten“, sagt Lisa Clausnitzer als Eventmanagerin des Händlerbundes. Mit der Pick, Pack & Send wird nun eine neue Veranstaltung für genau diese Zielgruppe ins Leben gerufen. Allein der Händlerbund erreicht als Träger der Veranstaltung 80 000 Onlinepräsenzen. Die Premierenveranstaltung findet am 4. Juli auf dem Messegelände in Hannover in der Halle 2 auf einer Fläche von rund 5 000 Quadratmetern statt. Neben der Ausstellung wird ein begleitendes Fachforum organisiert. 

Über die Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist ein weltweit führender Veranstalter von Investitionsgütermessen im In- und Ausland. Mit einem Umsatz von 356 Millionen Euro im Jahr 2017 zählt sie zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften.

Über die Firma
Hannover Messe AG
Hannover
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!