Packmittel

Fettbeständige Verpackungspapiere Coralpack sind kompostierbar

Das Zertifikat „OK compost industrial“ für die fettbeständigen Verpackungspapiere bescheinigt, dass diese Papiere in Industrieanlagen biologisch abgebaut werden. Ein weiteres Zertifikat „OK compost home“ bescheinigt, dass dies auch zuhause im eigenen Komposter gelingt.
(Bild: Ahlstrom-Munksjö)

Mit diesen kompostierbaren Lebensmittel-Verpackungsmaterialien wird die Umweltbelastung durch Verpackungsabfälle vermindert. Unternehmen, die die Coralpack-Papiere zur Verpackung von fetthaltigen Lebensmitteln wie Butter, Margarine oder Fast-Food-Produkte einsetzen, können das ‚OK-Kompost‘-Label für diese Produkte erhalten. Das OK-Kompost-Label ist international nach der EU-Norm EN13432 anerkannt. Alle Tests wurden mit einem unabhängigen, zertifizierten und nach ISO 17025 akkreditierten Labor durchgeführt. „Ahlstrom-Munksjö ist eines der ersten Unternehmen, das diese Zertifizierung für seine Kunden mit fettbeständigen Verpackungspapieren erhalten hat“, erläuterte Raphaël Bardet, Leiter der Business Line Food im Geschäftsbereich Specialties.

Die Verpackungspapiere Coralpack werden aus Frischfasern hergestellt; sie sind biologisch abbaubar beziehungsweise kompostierbar. Die Papierqualitäten reichen von 30 bis 90 g/m², nassfest oder nicht, und sind in weißer und ungebleichter Ausführung erhältlich.

Über die Firmen
Ahlstrom Paper Group Label & Packaging Division
Vitry-sur-Seine
Ahlstrom Munksjö
Helsinki
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!