Wägemodul

Wägemodul Novego von Minebea Intec

Die hygienische Komplettlösung zeichnet sich nicht nur durch eine besonders einfache Installation aus: Neben zahlreichen innovativen Eigenschaften bietet das Wägemodul zuverlässig präzise Messergebnisse in Verwiegungsprozessen selbst bei Querkräften von bis zu 20 Prozent der nominalen Last. Ein technologischer Vorsprung, von dem dank zwei neuer Laststufen ab sofort eine noch größere Vielzahl Applikationen profitieren.

Bei der Verwiegung von Gütern verursachen sogenannte Querkräfte eine für Verwiegungsprozesse unerwünschte Messunsicherheit. Diese Kräfte entstehen zum Beispiel beim Einschalten von rotierenden Mischvorrichtungen und können das Wägeergebnis verfälschen. Beispiele von Anwendungen, in denen derartige Querkräfte auftreten, finden sich unter anderem in der Lebensmittel-Industrie beim Durchmischen von Zutaten oder in der Pharmaindustrie, wenn Flüssigkeiten oder Stoffgemenge in Behältern in genauen Dosierungen verrührt werden müssen. Auf die Wirtschaftlichkeit von Prozessen hat dies vor allem dann negative Einflüsse, wenn die abgegebenen oder erhaltenen Mengen kostenintensiv sind.

Mit der Wägemodul-Serie hatte das Unternehmen im Sommer 2018 eine innovative Lösung für diese Anforderungen vorgestellt, die nun um zwei zusätzliche Laststufen erweitert wurde. Für die hohe C3-Messgenauigkeit nach den R60-Richtlinien der internationalen Organisation für das gesetzliche Messwesen OIML sorgen dabei mehrere hochgenaue Dehnungsmessstreifen, die bei den Wägemodulen zum Einsatz kommen.

Neben der hohen Messgenauigkeit profitieren Anwender des Wägemoduls außerdem von einem modularen System. Vielfältige Füße und Adapter mit durchdachten Details gewährleisten eine einfache und sichere Installation auch in bereits bestehende Anlagen. So verfügen die Module über integrierte Höhenverstellmöglichkeiten von bis zu 8 cm, die zusätzliche Konstruktionen in vielen Fällen überflüssig machen. Vor allem beim Einsatz in der Lebensmittel-, Pharma- oder Chemischen Industrie macht sich zudem die optionale Neigungskorrektur für schiefe Böden von bis zu 3° bezahlt.

Ein weiterer Pluspunkt der Serie besteht l darin, dass die bei Wägezellen sonst üblichen Einbausätze und Fesselungen gegen einwirkende Kräfte beim Einsatz der Lösung entfallen können: Die Wägemodule verfügen über einen integrierten Einbausatz mit einer 360°-Fesselung, die zeitintensive Lenker-Ausrichtungen überflüssig macht, einer Abhebesicherung und einem Kippschutz. Der Wegfall dieser normalerweise erforderlichen Sicherungsmaßnahmen reduziert den Zeit- und Kostenaufwand für den Anwender erheblich. Das Wägemodul ist zudem so konstruiert, dass Behälter nach Auslenkung wieder in ihre ursprüngliche Position zurückbewegt werden.

 

Technische Details

  • integrierte Höhenverstellmöglichkeiten bis zu 8 cm
  • Neigungskorrektur bis zu 3°
  • 360°-Fesselung
Über die Firma
Minebea Intec GmbH
Hamburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!