Home News Unternehmen Uhlmann erweitert die Geschäftsführung

Personen

Uhlmann erweitert die Geschäftsführung

Die Uhlmann Group  erweitert ihre Geschäftsführung um die Position eines Chief Business Development Officers (CBDO). Anfang Mai 2020 wird Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer die neu geschaffene Position übernehmen.
Die Uhlmann Group erweitert ihre Geschäftsführung um die Position eines Chief Business Development Officers (CBDO). Anfang Mai 2020 wird Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer die neu geschaffene Position übernehmen.
(Bild: Uhlmann)

Matthias Niemeyer verfügt über langjährige Führungs- und Managementerfahrung in internationalen Maschinenbauunternehmen, insbesondere in der Verpackungsindustrie. So hatte er beispielsweise verschiedene Führungspositionen beim Stahl- und Technologiekonzern Salzgitter AG inne, davon 8 Jahre als CTO und CEO des Abfüll- und Verpackungsmaschinenherstellers KHS.

Gemeinsam mit CEO Norbert Gruber wird Matthias Niemeyer die Geschäftsführung der Uhlmann Group Holding bilden. Zu seinen Aufgabengebieten gehören insbesondere die Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen sowie die Erschließung von Wachstumspotenzialen für die Uhlmann Group.

„Als technologiebegeisterter Manager mit großer Kundennähe sowie seinem kollegialen und pragmatischen Führungsstil passt Prof. Niemeyer exzellent zu den Werten unseres Familienunternehmens,“ freut sich Tobias Uhlmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Uhlmann Group, auf die Zusammenarbeit. Norbert Gruber, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der Uhlmann Group, ergänzt: „Mit Herrn Niemeyer haben wir eine dynamische Unternehmerpersönlichkeit gewonnen. Wir sind überzeugt, dass er uns mit seiner Erfahrung und seinem umfassenden Branchennetzwerk bereichern wird.“

Auch Matthias Niemeyer äußert sich positiv zu seinem Einstieg bei Uhlmann: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Die Uhlmann-Gruppe befindet sich in einer hervorragenden Position. Mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten und trendsetzenden Systemlösungen ist sie, gerade bei dem in der heutigen Zeit so wichtigen Verpacken pharmazeutischer Produkte, weltweit führend. Die Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle und die Erschließung weiterer Marktpotentiale sind die konsequenten nächsten Schritte.“

Die Uhlmann Group erzielte im Geschäftsjahr 2018/19 mit rund 2.400 Mitarbeitern einen Umsatz von 426 Mio. Euro. Zur Unternehmensgruppe gehört die Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, ein weltweit führender Systemanbieter für das Verpacken von Pharmazeutika in Blister, Flaschen und Kartons. Weitere Unternehmen der Uhlmann Group sind die Firmen Koch Pac-Systeme aus dem Schwarzwald, Cremer Speciaalmachines aus den Niederlanden und Wonder Packing Machinery aus China. Seit Oktober 2019 sind zentrale Abteilungen in der Uhlmann Group Holding GmbH & Co. KG gebündelt.

Über die Firma
Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG
Laupheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!