Home News Unternehmen SIG Combibloc Group AG: Änderungen im Management

Unternehmen

SIG Combibloc Group AG: Änderungen im Management

Die 1853 gegründete SIG hat ihren Sitz in Neuhausen, Schweiz.
Die 1853 gegründete SIG hat ihren Sitz in Neuhausen, Schweiz.
(Bild: SIG)

Ian Wood, derzeit Chief Supply Chain Officer, wird neu Chief Technology Officer und zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben, auch die weltweite Verantwortung für Technologie sowie Forschung und Entwicklung (F&E) übernehmen. Samuel Sigrist, Chief Financial Officer, wird zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch die Gesamtverantwortung für Commercial Operations übernehmen, einschliesslich Investitionen in Abfüllanlagen und Preisgestaltung. Damit wird die Zahl der Mitglieder des Group Executive Board von sieben auf sechs reduziert. Diese Änderungen treten am 1. September 2020 in Kraft.

Unabhängig davon hat sich Martin Herrenbrück, President & General Manager Europe, entschieden, ausserhalb von SIG eine neue Aufgabe zu übernehmen. Er wird das Unternehmen per Ende Jahr verlassen. Seine Nachfolge wird zum gegebenen Zeitpunkt bekanntgegeben.

Rolf Stangl, CEO von SIG, sagte: "Ich möchte Markus und Martin ganz herzlich für ihren grossen Beitrag zum Erfolg von SIG über viele Jahre danken. Markus hat viele wichtige Innovationen vorangetrieben, darunter combismile, das jetzt weltweit mit grossem Erfolg eingeführt wird. Er hat auch die Nachhaltigkeit von Verpackungen auf ein neues Niveau gehoben, unter anderem mit dem vor Kurzem lancierten Signature Pack. Unter Martins Führung haben wir in Europa Marktanteile gewonnen und sind dieser Region auf den Wachstumspfad zurückgekehrt.

Die heute angekündigten organisatorischen Änderungen tragen dem globalen Charakter unseres Geschäfts und der Größe, die unsere Aktivitäten in allen Regionen erreicht haben, noch besser Rechnung. Viele kommerzielle Entscheidungen werden sinnvollerweise in den Regionen und nahe bei den Kunden getroffen. Auf globaler Ebene wird die Führung durch Samuel sicherstellen, dass wir unser erfolgreiches Geschäftsmodell weiterhin bestmöglich nutzen und die Kapitalrendite optimieren. In ähnlicher Weise wird Ian die Allokation der Ressourcen für F&E überwachen und sicherstellen, dass wir bei aseptischen Verpackungslösungen technologisch weiterhin die Spitzenposition einnehmen."

Über die Firma
SIG Combibloc GmbH
Linnich
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!