Home News Unternehmen Wie ein Modehändler mit dem Umstieg auf Papiertragetaschen 90 Tonnen Kunststoff spart

Nachhaltigkeit

Wie ein Modehändler mit dem Umstieg auf Papiertragetaschen 90 Tonnen Kunststoff spart

Der spanische Modehändler Alvaro Moreno spart mit dem Umstieg auf nachhaltigere Verpackungen von Mondi jährlich 90 Tonnen Kunststoff.
Der spanische Modehändler Alvaro Moreno spart mit dem Umstieg auf nachhaltigere Verpackungen von Mondi jährlich 90 Tonnen Kunststoff.
(Bild: Mondi)

Mondi, ein weltweit führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, hat der spanischen Einzelhandelskette Alvaro Moreno geholfen, fast 90 Tonnen Kunststoff pro Jahr einzusparen, indem sie auf Papierverpackungen im Verkauf, Online-Handel und bei Geschenktaschen umgestellt hat. 

In der Vergangenheit hat Alvaro Moreno jährlich über 3,7 Millionen Kunststofftüten und -behälter verwendet. Mit dem Umstieg auf Papier bei seinen Verpackungen und der damit einhergehenden Reduktion des Kunststoffverbrauchs unterstreicht das Unternehmen seine Verpflichtung zur Nachhaltigkeit. Alle drei Tragetaschen werden aus Produkten der Advantage- und Eco-Vantage-Serie von Mondi aus nachwachsenden Rohstoffen, die verantwortungsvoll bezogen werden, hergestellt. EcoVantage ist Mondis neueste Produktreihe, die aus einer Kombination aus frischem Zellstoff und recycelten Fasern hergestellt wird. Sie bietet eine hochwertige Druckoberfläche für das markante weiße Logo der Marke und unterstreicht die Nachhaltigkeitsvorteile für Kunden. 

Alvaro Moreno, Gründer des Unternehmens, sagt: „Als Unternehmen verpflichten wir uns, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern: wir haben eine Reihe von Öko-Kleidungsstücken entwickelt, engagieren uns in Kunststoffsäuberungsprojekten in der Region und suchen nach Tragetaschen aus natürlichen, erneuerbaren und recycelbaren Materialien. Die Papiere von Mondi haben uns geholfen, diesen Ansatz weiter zu verfolgen und gleichzeitig die Qualitätsstandards für unsere Verpackungen zu erhöhen. Als ‚Unternehmen mit Seele‘ wollen wir die Nachhaltigkeitsziele unserer Verbraucher erfüllen und seit der Einführung dieser neuen Verpackungsreihe haben wir bereits hervorragendes Kundenfeedback erhalten.“ 

Paulus Goess, Sales Director Speciality Kraft Paper, Mondi, fügt hinzu: „Wir sind der weltweit größte Kraftpapierhersteller und dank unseres EcoSolutions-Ansatzes arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um Verpackungen zu entwickeln, die durch ihr Design nachhaltig sind, Produkte schützen, Kundenbedürfnisse erfüllen und die Auswirkungen auf die Umwelt minimieren. Unser EcoVantage-Papier unterstützt die Nachhaltigkeitsziele von Alvaro Moreno dank seiner recycelten Inhaltsstoffe und seiner Recyclingfähigkeit. Die Taschen sind stark und attraktiv für Kunden, die das beste Einkaufserlebnis sowohl online als auch im Geschäft suchen.“  

Mondi arbeitete eng mit Alvaro Moreno und dem Hersteller Innovaciones Subbética zusammen, um sicherzustellen, dass das Papier die bestmöglichen Ergebnisse liefert. Manuel Molina, kaufmännischer Leiter von Innovaciones Subbética, kommt zu dem Schluss: „Ziel ist es, den Einsatz von Materialien zu vermeiden, die sich negativ auf die Umwelt auswirken. Es mag aus logistischer Sicht zunächst herausfordernd sein, anzufangen, wir glauben jedoch fest an die mittel- und langfristigen Vorteile. Dieser Schritt war dank der Methoden von Mondi jedoch sehr einfach.“

Über die Firma
Mondi
Wien
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!