Für After Eight setzt Nestlé ein Display in Form des Londoner Big-Ben-Uhrenturms ein.
(Quelle: Panther Packaging)

Für After Eight setzt Nestlé ein Display in Form des Londoner Big-Ben-Uhrenturms ein.
(Quelle: Panther Packaging)

Der Original-Uhrturm, in dem sich die große Glocke "Big Ben" befindet, besteht aus Ziegelstein und besitzt eine Kalksteinfassade sowie eine Spitze aus Gusseisen. Um diesen Originalvorgaben so nah wie möglich zu kommen, druckte Panther Display  fünffarbig im Offset-Verfahren.

Das Display bietet Platz für zwei ¼-Paletten, die Rücken an Rücken positioniert werden.

Das Originalbauwerk in London hat laut Panther inzwischen einen Schiefstand von 0,26° und damit einen Überhang von 46 cm. Das Display ist dagegen gerade aufragend und durch seine Höhe am Point of Sale weithin sichtbar.

Panther liefert das Display einzeln in einer Trageverpackung mit Griff. Vor Ort brauchen Mitarbeiter nur den zusammenhängenden Korpus aufrichten und die Spitze des Turms aufsetzen.

(mns)

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Panther Packaging GmbH & Co. KG

Altonaer Straße
25436 Tornesch
Germany