Aisa stellt eine neue Lösung für eine Tubenschulter vor, die mehrheitlich aus Papier und nicht vollständig aus Kunststoff besteht.

Aisa stellt eine neue Lösung für eine Tubenschulter vor, die mehrheitlich aus Papier und nicht vollständig aus Kunststoff besteht. (Bild: Aisa)

Die erste Decoseam-Papierlaminattube wurde bereits 2008 auf den Markt gebracht, aber der kommerzielle Erfolg stellte sich erst im letzten Jahr ein, angetrieben durch den Wunsch nach nachhaltigeren Verpackungen und der Suche nach Lösungen, die Kunststoff ersetzen können. Nachdem sie sich auf dem Markt bewährt hat, besteht nun die Nachfrage nach Lösungen, die den Papieranteil in der Tubenverpackung erhöhen.

Aisa stellt eine neue Lösung für eine Tubenschulter vor, die mehrheitlich aus Papier und nicht vollständig aus Kunststoff besteht. Da Tubenschultern eher konisch geformt sein können, wird ein formbares Papiermaterial benötigt. Durch die Verwendung von FibreForm-Karton von Billerudkorsnäs ist Aisa nun in der Lage, bis zu 70 % des Kunststoffs in der funktionalen Schulterkomponente zu ersetzen.

Zusammen mit der Tubenhülse, die zu über 85 % aus Papier besteht, trägt diese Hybridschulter zu einer Verpackung bei, die nun zu mehr als 80 % aus Papier besteht (ohne den Verschluss).
"In den letzten Jahren haben wir eine steigende Nachfrage nach faserbasierten Verpackungslösungen einschließlich Tubenanwendungen festgestellt. Diese Tubenlösung, die wir zusammen mit Aisa entwickelt haben, nutzt die einzigartigen Eigenschaften des Fibreform-Materials und ist in der Lage, die hohen Erwartungen von Markeninhabern zu erfüllen - von der Kunststoffreduzierung über die hervorragende Funktionalität bis hin zu außergewöhnlichen Branding-Möglichkeiten", sagt Lovisa Westergren.


Durch die Verwendung von FibreForm-Karton von Billerudkorsnäs ist Aisa nun in der Lage, bis zu 70 % des Kunststoffs in der funktionalen Schulterkomponente zu ersetzen. <small class="file-source">(Bild: Aisa)</small>
Durch die Verwendung von FibreForm-Karton von Billerudkorsnäs ist Aisa nun in der Lage, bis zu 70 % des Kunststoffs in der funktionalen Schulterkomponente zu ersetzen. (Bild: Aisa)

Um mehr über die Möglichkeiten von FibreForm zu erfahren, stellt Aisa auch Tubenhüllen aus diesem Material her und experimentiert mit Möglichkeiten, eine sehr gefragte Veredelungsmöglichkeit auf Tubenverpackungen zu bringen: das Prägen von Formen und Zeichen. Die im Bild gezeigten Ergebnisse können nur das Sichtbare einfangen, nicht aber den haptischen Aspekt dieser einzigartigen Kombination aus Papier und Prägung, die ein völlig neues Gefühl für eine quetschbare Tubenverpackung darstellt.
"Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden durch das Hinzufügen solch luxuriöser Eigenschaften zu der bereits breiten Palette an Tuben-Dekorationen nun höherwertige Lösungen für Produktvermarkter anbieten können, die sich von Verpackungen für den Massenmarkt abheben wollen", sagt Joachim Sander, Director Marketing & Sales bei AISA Automation Industrielle SA.

Über AISA Automation Industrielle SA

Aisa Packaging ist ein Geschäftsbereich von Aisa, der sich auf die Entwicklung und Bewertung von Verpackungen sowie die Prüfung neuer Materialien konzentriert. Aisa Machinery entwickelt und produziert Maschinen zur Herstellung von Verpackungen und ist insbesondere Weltmarktführer bei Maschinen zur Herstellung von Tubenverpackungen. Decoseam ist eine patentierte Technologie von Aisa, die u.a. zur Herstellung von papierbasierten Laminattuben verwendet wird.

Über Billerudkorsnäs

BillerudKorsnäs bietet Verpackungsmaterialien und -lösungen, die konventionelle Verpackungen für eine nachhaltige Zukunft herausfordern.Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Verpackungsmaterialien auf Primärfaserbasis und hat Kunden in über 100 Ländern. Das Unternehmen verfügt über 8 Produktionseinheiten in Schweden, Finnland und Großbritannien und beschäftigt rund 4500 Mitarbeiter in über 13 Ländern. BillerudKorsnäs hat einen Jahresumsatz von ca. 22 Mrd. SEK und ist an der Nasdaq Stockholm notiert.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AISA Automation Industrielle S.A.

Avenue de Savoie 61
1896 Vouvry
Switzerland

Billerud Korsnäs International/Solna

Frösundaleden 2
0 Solna
Sweden