Versandverpackungen mit Haftetiketten

Der Klebstoff stört das Recycling von Papier- und Kartonrecycling nicht. (Bild: BASF)

Papieretiketten kommen häufig auf Logistikkartons zum Einsatz, aber auch in vielen anderen Branchen, wo sie dann dem Altpapier zugeführt werden. BASF hat mit den beiden „Acronal“-Klebstoffen ein Problem bei der Wiederaufbereitung von Papier- und Kartonverpackungen gelöst.

Viele Klebstoffe für Papieretiketten stören den Aufbereitungsprozess. Acronal lässt sich früher und einfacher aus dem Prozess entfernen. Die recycelten Papier- und Kartonverpackungen lassen sich dadurch problemlos wiederverwenden und bedrucken.

Die Papiertechnische Stiftung (PTS) hat den beiden Klebstoffen einen positiven Einfluss auf die Recyclingfähigkeit von Karton und Papier zertifiziert. Die PTS ist ein deutsches Forschungs- und Dienstleistungsinstitut, das Unternehmen aller Branchen bei der Entwicklung sowie Anwendung von modernen faserbasierten Lösungen unterstützt und Materialprüfungen für Papier, Karton oder Pappe durchführt.

Seit 2020 engagiert sich BASF als Gründungsmitglied in der branchenübergreifenden Vereinigung Toward a Circular Economy for Labels (CELAB). Das globale Netzwerk arbeitet an Lösungen, um Umweltbelastungen durch die Etikettenindustrie zu verringern und die Kreislaufwirtschaft von selbstklebenden Etiketten in sämtlichen Branchen voranzubringen. Henkel Adhesive Technologies ist dem Netzwerk 2021 beigetreten.

Thomas Schiele, der Vice President Adhesives, Fiberbonding and Paper Coating Chemicals bei BASF ist, unterstreicht: „Der stetig wachsende Bedarf an Verpackungen macht deren Recyclingfähigkeit zu einem Schlüsselthema in der Verpackungsindustrie. Neben den Verpackungsmaterialien müssen auch die verwendeten Klebstoffe einen Beitrag dazu leisten.“

BASF engagiert sich auch beim Kunststoffrecycling. Und zwar in der Initiative Holy Grail 2.0, die digitale Wasserzeichen für die genaue Sortierung und das Recycling von Produktverpackungen einsetzen will.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany