Unbenannt.JPG

(Bild: Koch Pac-Systeme)

KOCH_2.jpg
Blistermaschine mit neuartigen Heiz-, Form- und Siegelverfahren für den reduzierten Materialeinsatz und optimierte Blisterqualität. (Bild: Koch Pac-Systeme)

Die Maschine ist aufgrund ihres Designs gut zugänglich und geeignet für den Reinraumeinsatz bis ISO-Klasse 7. Ein besonderes Verfahren beim Heizen, Formen und Siegeln sorgt für den reduzierten Folienverbrauch und optimiert die Qualität der Blister. Aber auch das nachhaltige Verpacken von Konsumgütern steht auf dem Messeprogramm. Dazu gehören Materialien auf Recycling- oder Biobasis, die sich in den Wertstoffkreislauf rückführen lassen oder biologisch abbaubar sind, und der reduzierte Materialeinsatz im Prozess. Ebenfalls gezeigt werden markengerechte Produktpräsentationen mit unterschiedlichen Verpackungsformen, wie Cycle-Pac-Einstoffverpackung, Blister aus nachhaltigen Folien oder formbares Papier. 

interpack 2020:
Halle 14, Stand D18
Halle 17, Stand A74

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KOCH Pac-Systeme GmbH

Dieselstr. 13
72285 Pfalzgrafenweiler
Germany