chromos_Aufstockung_Personal_Service Digitaldruck_Durst RSCi.jpg

(Bild: Durst)

Das Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Augsburgbetreut im Segment des konventionellen Schmalbahndrucks die Lieferfirmen Codimag und Omet in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Bereich Digitaldruck werden die Firma Durst mit Sitz in Brixen und auf dem Gebiet der Weiterverarbeitung die Firma SMAG aus Frankreich in Deutschland und Österreich vertreten.

Aufgrund der stark gestiegenen Zahl an Durst-Systemen im Markt und einem gegenwärtig sehr guten Auftragseingang ist der Bedarf an kompetenter Kundenbetreuung in diesem Marktsegment überproportional gewachsen. Darauf hat die Chromos GmbH reagiert und zum Jahresbeginn im Servicebereich personell aufgestockt. Mit der Einstellung von zwei Medientechnikern, die beide technische Erfahrung im Digitaldruck mitbringen, will das Unternehmen zum einen die Präsenz im Markt ausweiten und zum anderen noch schnellere Reaktionszeiten ermöglichen. Gleichzeitig sollen damit auf dem Gebiet der Service-Dienstleistungen auch Backup-Kapazitäten zur Verfügung stehen. Speziell in diesem Bereich rechnet die Chromos GmbH mit einem weiterhin wachsenden Bedarf.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?