NV_2020-02_Interpack_Syntegon.jpg

(Bild: Syntegon)

Dieser Arbeitsschritt erübrigt sich nun weitgehend, was rund 50 Prozent Energieeinsparungen zur Folge hat. Als Alternative zum kontinuierlich produzierenden System stellt das neue die Zucker- und Bindermassen satzweise her. Dieses Verfahren ermöglicht individuellere Zumischungen und damit ein höheres Maß an Flexibilität. Zusätzlich wird das neue BMV-Mischsystem zu sehen sein, welches über ein magnetisch gekoppeltes Rührelement verfügt. Dieses erhöht im Vergleich zu aufgesetzten Rührelementen die Hygiene, Reinigungsfähigkeit und Zugänglichkeit. Darüber hinaus stellt das Unternehmen die Mogulanlage Makat in Edelstahlausführung mit neuen Komponenten aus. Hierzu gehört der vollständig neu entwickelte Abstapler, mit dem die Kästen der Mogul zugeführt werden. 

interpack 2020:
Halle 6, Stand A30-C30

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Syntegon Technology GmbH

Stuttgarter Str. 130
71332 Waiblingen
Germany