NV_2020-02_Interpack_Busch.jpg

(Bild: Busch)

Dabei handelt es sich um eine trockene, also ölfreie Vakuumpumpe, die druckgeregelt oder mit konstanter Drehzahl sehr energieeffizient arbeitet. Die Vakuumpumpe kann somit ein gewünschtes Saugvermögen bei vorgegebener Drehzahl exakt einhalten oder das gewünschte Vakuumniveau unabhängig von sich ändernden Prozessbedingungen akkurat aufrechterhalten. Durch die variable Drehzahl deckt sie den Leistungsbereich von 200 bis 950 cbm Saugvermögen pro Stunde ab und erreicht einen Enddruck von bis zu 0,01 mbar. Alle Betriebsdaten werden permanent aufgezeichnet und gespeichert. Diese können direkt auf dem integrierten Display abgerufen oder über ein Modbus-TCP/IP-Client/Server-Protokoll übertragen werden. Eine externe Steuerung der Vakuumpumpe über einen PC ist dadurch möglich. Somit ist die neue Vakuumpumpe bereit für Industrie 4.0.

interpack 2020:
Halle 4, Stand D40

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Dr.-Ing. K. Busch GmbH

Schauinslandstraße 1
79689 Maulburg
DE