4490.jpg

Braukmann war in den letzten 24 Jahren in verantwortungsvollen Positionen im Werkzeugbau, der Qualitätssicherung und dem Vertrieb tätig. Zuletzt war er Werkleiter der deutschen Standorte. Sein vornehmliches Ziel ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des deutschen Produktionsstandortes und eine optimierte, übergreifende Zusammenarbeit mit den weltweiten Standorten.

Der bisherige Geschäftsführer Wolfram Kobusch ist seit dem 1. Januar 2013 CEO der weltweit tätigen Unternehmensgruppe mit insgesamt 6 Standorten und leitet deren Geschicke.

(dw)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?