FO_TR50-4_5327-mit-Sprühnebel.jpg

(Bild: H + L Klebetechnik)

Nun wurde das Produktportfolio von des Unternehmens um manuelle Heißklebepistolen erweitert. Diese kommen zum Beispiel bei Nachbesserungen zum Einsatz, bei geringen Stückzahlen oder in der Einzelteilfertigung. Mechanische Heißklebepistolen sind variabel einsetzbar, der Leim erhitzt sich in ihnen sehr rasch und es sind schnelle Leimwechsel möglich. Können automatische Heißklebepistolen bereits seit Jahren über das Unternehmen bezogen werden, umfasst das neue Angebot pneumatische und mechanische Modelle. Der Leim kann je nach Modell in Granulat-, Stick-, Kissen- oder Blockform verwendet werden. Der Auftrag erfolgt im Raupen-, Punkt- oder Sprühverfahren.

 

Technische Details

  • schnelle Leimwechsel
  • Granulat-, Stick-, Kissen- oder Blockform Leim
  • Raupen-, Punkt- oder Sprühverfahren

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?