Hartmut Halter, langjähriger Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Polyrema GmbH, Troisdorf, geht in den Ruhestand.

Hartmut Halter, langjähriger Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Polyrema GmbH, Troisdorf, geht in den Ruhestand. (Bild: Reifenhäuser)

Schon vor seinem Einstieg in die Polyrema war er viele Jahre bei der Reifenhäuser Maschinenfabrik in Troisdorf beschäftigt. Er gilt als versierter und profilierter Kenner der Extrusionsmaterie sowie als Entwickler zahlreicher Meilensteine dieser anspruchsvollen Disziplin innerhalb der Kunststofftechnologie. Mit der Polyrema als Tochtergesellschaft der Reifenhäuser Gruppe gelang es ihm, das kleine aber feine Spezialunternehmen zu einem bedeutenden Zweig der Gruppe weiterzuentwickeln. Die auf Neu- und Gebrauchtanlagen im Bereich Blasfolienextrusion spezialisierte Polyrema wurde unter seiner Regie u.a. mit den Mono-Blasfolienanlagen vom Typ Filmstar zum geschätzten Partner vieler Anwender der Extrusionstechnik weltweit. Die Polyrema wird ab dem 01.08.2014 von Manfred Kurscheid als alleinigem Geschäftsführer geführt. Als leidenschaftlicher Diplom-Ingenieur wird sich Hartmut Halter natürlich nicht ganz zurückziehen, sondern bleibt vielen seiner Kunden auch in Zukunft beratend erhalten. Sein umfangreiches Fachwissen wird so auch künftig präsent bleiben, selbst nachdem er sich in den vielzitierten Un-Ruhestand begeben hat.  

 

Manfred Kurscheid führt die Polyrema ab dem 01.08.2014 als alleiniger Geschäftsführer.
Manfred Kurscheid führt die Polyrema ab dem 01.08.2014 als alleiniger Geschäftsführer. (Bild: Reifenhäuser)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?