DerInkjet-Drucker Jetstamp 990 eignet sich auch für kleine Kennzeichnungsflächen.

DerInkjet-Drucker Jetstamp 990 eignet sich auch für kleine Kennzeichnungsflächen. (Bild: Ernst Reiner)

Der Jetstamp 990 ist der kleinste und kompakteste Inkjet-Drucker der Jetstamp-Familie. Er vereint die Vorteile der Vorgängermodelle 790/790MP/792/792MP in einem Gerät: unter anderem Mobilität und sehr gute Abdruckqualität auf unterschiedlichen Oberflächen. Darüber hinaus verfügt der Jetstamp 990 über eine Bluetooth-Schnittstelle, um den Datentransfer zu vereinfachen. Daneben kann das neue Kennzeichnungsgerät mit verschiedenen Reiner-Tinten arbeiten – ein Gerätewechsel oder ein Zweitgerät sind nicht mehr notwendig.

Das Kennzeichnungsgerät druckt Datum, Uhrzeit, Texte, Nummern, ein- und zweizeilige Abdrucke. Einsatzgebiete sind zum Beispiel der Druck von Mindesthaltbarkeitsdaten, Batch- Nummern oder des Produktionsdatums. Flexibilität bietet der Jetstamp durch seine Speicheroptionen: So lassen sich bis zu 25 verschiedene Abdruckbilder im Gerät speichern. Anwender können Druckbildvorlagen und Daten über die Bluetooth-Schnittstelle oder per USB aus der mitgelieferten Software PCset sowie aus Word oder Excel einspielen.

Aufgrund eines neuentwickelten breiten Griffs, kompakter Maße von 101 x 82 x 159 mm (L x B x H) und geringen Gewichts von 520 g eignet sich der Jetstamp 990 zum Kennzeichnen kleiner Flächen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Untergrund eben oder gewölbt ist. Auf dem integrierten LCD-Display lässt sich das eingestellte Druckbild überprüfen und Fehler bei der Kennzeichnung vorab vermeiden. Zudem ist der Inkjet-Drucker mobil am gewünschten Arbeitsplatz oder stationär in die Produktionskette integrierbar.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?