NV_2020-02_ Printronix-PrintronixAutoID_T4000_left_metal-tag_PressImage.jpg

(Bild: Printronix)

Damit bringt das Unternehmen seinen ersten 6-Zoll Drucker mit RFID-Option auf den Markt. Mit der integrierten neuen Funktion können sowohl Standard RFID-Papieretiketten für die Kennzeichnung auf Karton oder Paletten als auch On-Metal-Tags für die Kennzeichnung von Metalloberflächen gedruckt und kodiert werden. Beide Drucker lassen sich somit für nahezu jede RFID-Anwendung einsetzen, wie beispielsweise in der Fertigung, im Pharma- und Chemiebereich, im Gesundheitswesen, der IT oder in Servicewerkstätten. Die beiden Drucker sorgen für einen fehlerfreien Etikettendruck. Zudem minimieren sie erheblich den Aufwand für die Kennzeichnung und Identifizierung von großen Warenmengen.

interpack 2020:
Halle 8B, Stand C11

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?