NV_2020-02_Interpack_Schubert.jpg

(Bild: Gerhard Schubert)

Für den neuen Cobot-Baukasten wurde ein Gesamtsystem entwickelt. Es beinhaltet eine intelligente und einfach zu konfigurierende Steuerung, ein Vision-System, das ihm ermöglicht, mithilfe künstlicher Intelligenz sein Umfeld wahrzunehmen, Zuführbänder, Formatteile und vieles mehr. Wer vor allem viel Leistung auf wenig Platz unterbringen muss, bekommt jetzt mit den spezialisierten T4- und T5-Robotern die passende Lösung. Sie ergänzen den F4-Roboter, der in Pickerlinien im Einsatz ist. In einem einzigen TLM-Gestell können bis zu sechs der neuen vierachsigen T4-Roboter gleichzeitig arbeiten. Eine andere  Möglichkeit für maschinelle Prozesse bietet die Variante T5. Sie verfügt über eine fünfte Achse, mit der sich Produkte schwenken und kippen lassen. 

interpack 2020:
Halle 14, Stand D01

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Gerhard Schubert GmbH

Hofäckerstraße 7
74564 Crailsheim
Germany