Siegfried Jaschinski ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG.

Siegfried Jaschinski ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. (Bild: Heidelberger Druckmaschinen)

Jaschinski wird den Vorsitz für die vorgesehene Restlaufzeit der Amtszeit bis zur Hauptversammlung im Jahr 2018 übernehmen. Der unter Koehler eingeschlagene Weg der Neuausrichtung von Heidelberg soll fortgesetzt werden.

Der 60-Jährige Jaschinski ist seit dem 3. April 2007 Mitglied im Aufsichtsrat von Heidelberg. Er ist außerdem Vorstand und Partner der Augur Capital. Davor war er Partner der Main First Bank und von 2005 bis 2009 Vorsitzender des Vorstands der Landesbank Baden-Württemberg.

(mns)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Heidelberger Druckmaschinen AG Print Media Academy

Kurfürstenanlage 52-60
69115 Heidelberg
Germany