Die Produktion der Kunststoff-Flasche für Duschdas-Handseife wurde näher an den Abfüllstandort verlagert. (Foto: RPC)

Die Produktion der Kunststoff-Flasche für Duschdas-Handseife wurde näher an den Abfüllstandort verlagert. (Foto: RPC)

Die Produktion der Handseife der Marke Duschdas wurde nach Kutenholz verlagert. Das RPC-Werk Kutenholz erweist sich durch die regionale Nähe zum Abfüllstandort und seine Stärke im Bereich Personal Care als optimaler Produktionsstandort für die 250-ml-Flasche aus Polypropylen. Eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen den Werken RPC Promens Industrial Theeßen und RPC Promens Consumer Kutenholz stellte eine reibungslose Übernahme der gesamten Produktion sicher.

Die Duschdas 250-ml-Flasche ist in den Sorten ‘vitalisiert’, ‘überglücklich’, ‘prickelnd frisch’, ‘Schutz & Hygiene’ sowie ‘Pflege & Hygiene’ im Handel erhältlich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?