Bilder Thermobox 2 PM.jpg

(Bild: Smurfit Kappa eShop)

Das Unternehmen Patani Global Food versendet mit der neuen Thermobox frische sowie gefrorene Lebensmittel, wie z.B. Gemüse, Fisch oder Fleisch, aus Amsterdam in die ganze Welt. 

Neben den positiven Eigenschaften des Materials sind die neuen Thermoboxen von Smurfit Kappa auch in der Lieferkette effizient und umweltschonend - denn die Lieferung der Thermobox-Komponenten erfolgt im flachliegenden Zustand, auf handelsüblichen Europaletten.

Boris Maschmann, CEO von Smurfit Kappa DACH sagte dazu: „Dieses Projekt ist nicht nur das Ergebnis eines erfolgreichen Kooperationsprozesses, sondern gleichzeitig ein hervorragendes Beispiel dafür, dass durch papierbasierte Verpackungen viele derzeit etablierte und weniger nachhaltige Produkte ersetzt werden können. Durch Verpackungslösungen und Kooperationen dieser Art leisten wir einen erheblichen Beitrag im Bereich Nachhaltigkeit und  ermöglichen unseren Kunden die eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?