Aleksandar Stojanovic, der zuletzt als STI Group-Geschäftsführer die Ressorts Personal, IT und Recht verantwortete, verlässt die STI Group.

Aleksandar Stojanovic, der zuletzt als STI Group-Geschäftsführer die Ressorts Personal, IT und Recht verantwortete, verlässt die STI Group. (Bild: STI Group)

Einer der vier Geschäftsführer der STI Group, Aleksandar Stojanovic, hat sich entschieden, die Unternehmensgruppe zu verlassen. Der studierte Jurist trat 2010 als Leiter der Rechtabteilung ein und wurde Ende 2013 in die Geschäftsführung berufen. In dieser Funktion verantwortete er zuletzt die Bereiche Personal, IT und Recht.

Die STI Group-Geschäftsführung liegt nun in den Händen von Michael Apel, Jakob Rinninger und Andrea Wildies. Ein Nachfolger für Stojanovic wird nicht gesucht, denn Geschäftsführung und Beirat der STI Group haben sich einvernehmlich darauf verständigt, die Zahl der Geschäftsführer auf drei zu reduzieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

STI Group STI - Gustav Stabernack GmbH

Richard-Stabernack-Straße
36341 Lauterbach
Germany