Kein Bild vorhanden

Der Verband der europäischen Tubenhersteller Etma stellt die Ergebnisse einer Befragung vor, in der die Wahrnehmung der Aluminiumtube als Konsumgüterpackmittel analysiert wurde. Im Fokus der Untersuchung stand die Frage, welche Merkmale die in Tuben abfüllende Industrie konkret mit der Aluminiumtube in Verbindung bringt. Als herausragende Eigenschaften identifizierten die Aluminiumtubenhersteller die auf Kundenseite häufig genannten funktional-technischen Merkmale. Die zentralen Argumente für die Abfüllung in Aluminiumtuben sind, neben dem breiten Anwendungsspektrum, vor allem die Aspekte Barriereeigenschaften, Hygiene, Sicherheit und Convenience, die auch aus den besonderen Eigenschaften des Materials resultieren. Gefolgt von den breiten Einsatzmöglichkeiten wurden anwendungsrelevante sowie ökologische Vorzüge der Aluminiumtube genannt, nämlich Convenience (exakte Dosierung, Restentleerbarkeit) und Nachhaltigkeit (Recyclingfähigkeit) sowie Hygiene und Sicherheit (z.B. durch die Durchstechmembran im Tubenkopf). Obwohl der überwiegende Teil der Befragten angab, dass Aluminium sowohl durch seine ansprechende Oberflächenstruktur und –optik als auch durch seine Haptik überzeuge, werden die Gestaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Design, Bedruck und Dekoration als "begrenzt" eingeschätzt. Die europäischen Aluminiumtubenhersteller sehen an dieser Stelle Handlungsbedarf und haben schnell reagiert: Der neu geschaffene Internetauftritt www.aluminium-tubes.org informiert herstellerunabhängig über Möglichkeiten und Chancen des Packmittels.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ETMA european tube manufacturers association Haus der Metalle

Fritz-Vomfelde-Str. 30
40547 Düsseldorf
Germany