-

Lifocolor s.r.o., die tschechische Tochter des Masterbatch-Herstellers Lifocolor Farben GmbH & Co. KG in Lichtenfels, investiert mehr als 4 Mio. Euro in ein neues Werk am Standort Brno, Tschechien.

Anzeige

Auf einem Areal von rund 8.000 m² soll auf einer Fläche von 4.200 m² ein Gebäudekomplex entstehen, der dem Unternehmen Raum für die weitere Entwicklung und neue Technologien ermöglichen soll. Die künftige Produktion, deren Inbetriebnahme für das erste Halbjahr 2015 geplant ist, wird für die Herstellung von Losgrößen zwischen 1 kg bis zu 5.000 kg eingerichtet. In der aktuell geplanten Ausbaustufe können bis zu 2.000 t Masterbatches pro Jahr gefertigt werden. Auch das Farblabor und das Technikum sollen ausgebaut werden.

Am Standort Brno entwickelt und produziert Lifocolor mit 30 Mitarbeitern seit mehr als 20 Jahren Farb- und Additivmasterbatches für die kunststoffverarbeitende Industrie. Gefertigt werden schwerpunktmäßig Produkte für technische Thermoplaste sowie Produkte für Polyolefine und Styrenics.

Lifocolor will die Produktionsfläche am tschechischen Standort Brno um das Dreifache erweitern. (Bild: Lifocolor)

Lifocolor will die Produktionsfläche am tschechischen Standort Brno um das Dreifache erweitern. (Bild: Lifocolor)

(mns)

Unternehmen

Lifocolor Farben GmbH & Co. KG

Reundorfer Str. 18
96215 Lichtenfels/Seubelsdorf
Deutschland

Zum Firmenprofil