Unternehmen

Bosch Packaging Technology wächst zweistellig

Bosch Packaging Technology hat seinen Umsatz 2015 im Vergleich zum Vorjahr von 1,18 auf 1,3 Mrd. Euro gesteigert. Nominal entspricht das einem Wachstum von 10,2 Prozent, wechselkursbereinigt von 3,1 Prozent. Damit liegt der Maschinenbauer als einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechniklösungen vor dem Wettbewerb. Laut Branchenverband VDMA konnten die übrigen deutschen Hersteller beim Umsatz im Durchschnitt nominal lediglich um 2,8 Prozent zulegen. Parallel dazu stieg der Auftragseingang des Bosch-Geschäftsbereichs nominal um 14,5 Prozent von 1,23 auf 1,4 Mrd. Euro, wechselkursbereinigt um 7,2 Prozent. mehr

24. Mai 2016 - News

  • Die zunehmende Fokussierung auf die Wachstumsmärkte Digital- und Verpackungsdruck war ein Schwerpunkt in der Rede des Vorstandsvorsitzenden Claus Bolza-Schünemann. (Foto: KBA)

    Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG

    Aktionäre mit der Unternehmensentwicklung von KBA zufrieden

    Neben der Erläuterung der Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2015 und das erste Quartal 2016 bestimmten die positiven Ergebnisse des Ende 2015 abgeschlossenen Fit@All-Programms und die Fokussierung des Druckmaschinenbauers auf Wachstumsmärkte die vom Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Martin Hoyos geleitete 91. Hauptversammlung der Koenig & Bauer AG (KBA) im Vogel Convention Center (VCC) in Würzburg. Weitere Punkte auf der Tagesordnung waren die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, die Schaffung von genehmigtem Kapital und die Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. mehr

    27. Mai 2016 - News

  • Messe Drupa

    Wachstumstreiber Verpackungsdruck

    Wenige Wochen vor dem Start der Drupa 2016 liegen die Ergebnisse des 3. Drupa Global Trends Reports vor. Das wichtigste Resultat vorweg: Die Druckdienstleister schätzen ihre Aussichten für 2016 zunehmend optimistisch ein – und dies trotz immer engerer Margen, fallender Preise und der immer noch nicht gänzlich überwundenen Auswirkungen der Finanzkrise 2008. mehr

    24. Mai 2016 - Fachartikel

  • (Foto: Messe Düsseldorf)

    Save-Food-Studie

    Neue Save-Food-Studie zu Nahrungsmittelverlusten in Indien

    Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) führt im Zeitraum von Mai bis Juli 2016 umfangreiche Studien zum Thema Nahrungsmittelverluste in verschiedenen Distrikten Indiens durch. Ermöglicht wurde dies durch die Beiträge der Mitglieder der Initiative Save Food. mehr

    27. Mai 2016 - News

  • Mit dem neuen Auslieferungslager will International Paper die Transportzeiten verkürzen. (Foto: International Paper)

    International Paper eröffnet Auslieferungslager für GC Karton

    International Paper hat Anfang Mai 2016 ein Auslieferungslager in Süddeutschland eröffnet, um seinen Arktika und Alaska Plus Kunden einen verbesserten Service anbieten zu können. Die gestrichenen Kartons Arktika (GC1) und Alaska Plus (leichtgewichtiger GC2) werden im International Paper Werk Kwidzyn in Polen hergestellt. mehr

    27. Mai 2016 - News

  • Seit Jahresbeginn 2016 verstärkt Alexandra Anhorn die Geschäftsleitung der Höhn GmbH Ulm. (Foto: Höhn)

    Personalie

    Höhn erweitert die Geschäftsleitung

    Seit Jahresbeginn 2016 verstärkt Alexandra Anhorn die Geschäftsleitung der Höhn GmbH Ulm. Im Dreierteam, gemeinsam mit Geschäftsführer Sebastian Haug und Prokurist Jürgen May, zeichnet sie zukünftig mitverantwortlich für die unternehmerische Ausrichtung. mehr

    26. Mai 2016 - News

  • Die Inprint Fachmesse vom findet 14.-16. November 2017 in München statt. (Foto: Mack Brooks Exhibitions)

    Inprint 2017

    Präsentationsforum für industrielle Drucktechnologie

    Die Inprint 2017 präsentiert vom 14.-16. November nächsten Jahres hochentwickelte Drucktechnologien und maßgeschneiderte Drucklösungen für den Einsatz in der industriellen Produktion. Ausgerichtet auf die Anwendungsgebiete funktionaler und dekorativer Druck sowie Druck auf Verpackungen, zeigt die Fachmesse die wegweisenden Technologien, Komponenten und Services im Spezialdruck, Siebdruck, Digitaldruck, Inkjet-Druck und 3D-Druck. Die dritte Inprint in Deutschland findet 2017 erneut auf dem Münchner Messegelände statt, parallel zur Productronica, der Weltleitmesse für die Entwicklung und Fertigung von Elektronik. mehr

    26. Mai 2016 - News

  • Bei öffentlichen Veranstaltungen wie dem Public Viewing geben 14 Prozent der Getränkedose eher den Vorzug im Vergleich zum privaten Umfeld (5 Prozent).(Foto: BCME)

    Getränkedose

    Fan-Getränkedosen ganz hoch im Kurs

    Auf den Look kommt es an: Wenn es zur bevorstehenden Fußball-EM exklusive Fan-Getränkedosen gäbe, würden sich von den Befragten 61 Prozent Dosen mit besonderen Motiven wünschen. Witzige Fußball-Sprüche, Bilder von deutschen Nationalspielern, Deutschland-Flagge oder Gewinnspiele stehen dabei beispielsweise hoch im Kurs der Konsumenten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der You-Gov Deutschland AG, durchgeführt Anfang Mai 2016 im Auftrag des europäischen Verbandes der Getränkedosenhersteller BCME (Beverage Can Makers Europe).* mehr

    25. Mai 2016 - News

  • Die Dachmarke interpack alliance bündelt Fachmessen rund um die Themen Processing an Packaging (Foto: Messe Düsseldorf)

    Fachmesse

    interpack alliance – Dachmarke für Messen rund um Processing und Packaging

    Das Label „interpack alliance“ bezeichnet zukünftig alle internationalen Veranstaltungen der Messe Düsseldorf, die zum Portfolio Processing & Packaging gehören. Aussteller und Besucher erkennen die entsprechenden Messen an einem Dachmarken-Logo, das sich an dem Pendant der interpack orientiert. Zudem ist geplant, die Erscheinungsbilder der einzelnen Veranstaltungen im Stil zu vereinheitlichen und an die Farbgebung der interpack anzupassen. mehr

    25. Mai 2016 - News

  • Sowohl in seiner Gesamtheit als auch im Zusammenspiel ist das Heidelberg Angebot an „Technischen Services“ und „Performance Services“ einmalig in der Branche. (Foto: Heidelberg)

    Unternehmen

    Heidelberg stellt zur Drupa 2016 Service-Portfolio neu auf

    Die Digitalisierung der gesamten Printmedien-Industrie ermöglicht den meisten Druckereien, weitere Effizienzpotenziale zu erschließen. Dazu leisten auch die innovativen Service-Angebote der Heidelberger Druckmaschinen AG in den Kategorien „Technische Services“ und „Performance Services“ einen wesentlichen Beitrag. So hat das Unternehmen auf Basis von 10.000 angeschlossenen Maschinen und weiteren 15.000 Softwaresystemen eine sehr große und fundierte Datenbasis, um Kunden entlang ihres exakten Bedarfs bedienen zu können. Die daraus gewonnen Erkenntnisse ermöglichen es, bei den „Technischen Services“ den Fokus auf geplante Serviceeinsätze und bei den „Performance Services“ auf zusätzliche Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung zu legen. Besucher der Drupa können sich auf dem Stand von Heidelberg im Bereich „Smart Services“ umfassend über das Dienstleistungsangebot des Unternehmens informieren. mehr

    25. Mai 2016 - News

  • Unternehmen

    KBA plant Übernahme des Stanzmaschinenherstellers Iberica

    Die Koenig & Bauer AG (KBA) hat mit der italienischen Officine Meccaniche G. Cerutti S.p.A. (OMGC) in Casale Monferrato bei Alessandria einen Letter-of-Intent zur 100 Prozentigen Übernahme ihrer spanischen Tochtergesellschaft Iberica AG S.A. in Barcelona abgeschlossen. Iberica produziert mit rund 60 Mitarbeitern ohne eigene Fertigung mittel- und großformatige Flachbettstanzen für Karton- und Wellpappenverpackungen und ist bisher hauptsächlich in Europa und einigen Überseemärkten präsent. mehr

    25. Mai 2016 - News