Anzeige

Zusammenarbeit bestätigt

process expo 2017: US-Messe weiter Mitglied der interpack alliance

Die process expo 2017, die vom 19. bis 22. September in Chicago stattfand, hat deutlich an Internationalität gewonnen. Die auf Prozesstechnik für Nahrungsmittel und Getränke spezialisierte Messe der Food Processing Suppliers Association (FPSA) zählte knapp 14.000 Besucher, darunter 25 Prozent mehr aus dem Ausland als vor zwei Jahren. Mehr als 500 Aussteller belegten die gesamte zur Verfügung stehende Fläche von etwa 20.400 Quadratmetern. mehr

17. Oktober 2017 - News

Anzeige
  • Moderne Sortiertechnik. (Foto: Alba Group)

    Vorzeigeprojekt im Chemiepark Marl

    Alba Group baut neue Produktionsanlage für Wertstoffe

    Die Alba Group, einer der führenden Recyclingdienstleister und Rohstoffanbieter weltweit, investiert in eine neue Produktionsanlage für Wertstoffe in Nordrhein-Westfalen. Die neue Anlage entsteht auf einer circa 55.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche im Süden des Chemieparks Marl und vereinigt modernste Digitaltechnik („Sorting 4.0“) mit fast 50-jährigem Know-how der Alba Group. mehr

    18. Oktober 2017 - News

  • Messe

    Fakuma, Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, ist ausgebucht

    Im Herbst 2017 feiert die Fakuma – internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung – „standesgemäß“ ihren 25. Geburtstag. „Standesgemäß“ vor allem deshalb, weil zur Veranstaltung 2017 das Messezentrum in Friedrichshafen am Bodensee erneut komplett ausgebucht sein wird. Die mehr als 85.000 m² Brutto-Ausstellungsflächen werden diesmal mit rund 1.700 Ausstellern aus 35 Nationen (inklusive Deutschland) belegt sein; wobei sich hier der Anteil ausländischer Hersteller und Anbieter im Bereich von mehr als 35 Prozent bewegt und somit die Internationalität nochmals steigen wird. mehr

    12. Oktober 2017 - Fachartikel

  • Arbeiten seit vielen Jahren eng bei der Kartonagen-Verklebungstechnik zusammen: Christian Schwär, Verkaufsleiter OEM-Packaging D-A-CH der Nordson Deutschland AG, Cornelius Arzt, Kaufmännischer Geschäftsführer der Econo-Pak GmbH, Markus Zerbe, Leiter Vertrieb D-A-CH bei Econo-Pak, und Ludger Spoo, Area Manager OEM bei Nordson (von links). (Foto: Kimberly Wittlieb)

    Klebstoffauftrag

    Verbesserte Effizienz und Sicherheit des Verklebungsprozesses

    Als einer der ersten Endverpackungsanlagen-Hersteller zeigte die Econo-Pak GmbH, Flonheim, anlässlich der diesjährigen Interpack an einem Horizontalkartonierer das neue Klebstoff-Durchflusskontrollsystem ATS (Adhesive Tracking System) von Nordson. Im Zusammenwirken mit den tanklosen Hotmelt-Auftragssystemen Pro-Blue Liberty verbessert es die Effizienz und Sicherheit des Verklebungsprozesses nochmals entscheidend. mehr

    18. Oktober 2017 - Fachartikel

  • Foto: Getecha

    Recycling

    Tiefer gelegt und verstärkt: Getunte Schneidmühlen

    Zwei Neuheiten zeigt Getecha auf der Fakuma: Zum einen die modifizierte Version der Sauberraum-Mühle GRS 180. mehr

    18. Oktober 2017 - Produktbericht

  • Foto: Kuraray

    Neue Rohstoffe für Verpackungen

    Wasserlöslich oder barrierebildend

    Spezialchemie-Hersteller Kuraray zeigt auf der Fakuma das biobasierte thermoplastische Elastomer Septon Bio, das thermoplastische Elastomer mit herausragenden Dämpfungseigenschaften Hybrar sowie Eval EVOH, das komplex überspritzten Formen hervorragende Barriereeigenschaften verleiht. mehr

    17. Oktober 2017 - Produktbericht

  • Nordfels entschied sich für einen TX60 von Stäubli, weil er wie alle Sechsachser der TX-Baureihen bereits in Standardausführung Reinraumklasse ISO 5 erfüllt. (Foto: Stäubli)

    Automatisieren

    Vollautomatisierte Verpackungslinie für Glasampullen

    Das Verpacken von zerbrechlichen Arzneimittel-Glasampullen zählt zu den anspruchsvollen Automatisierungsprojekten. Ein österreichischer Sondermaschinenbauer hat sich der Aufgabenstellung angenommen und eine wegweisende, pharmagerechte Lösung realisiert. mehr

    17. Oktober 2017 - Fachartikel

  • bunte Einkaufstüten. (Foto: Fotolia.de @Robert Stark)

    Industrieverband Papier- und Folienverpackung

    Papiertragetaschen: Da steckt viel Nachhaltigkeit drin

    Sie werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und lassen sich mehrfach verwenden: Papiertragetaschen erfreuen sich wachsender Beliebtheit, da das Umweltbewusstsein der Verbraucher gestiegen ist. Deswegen nutzen sie verstärkt das Transportmittel aus Papier, wie der IPV (Industrieverband Papier- und Folienverpackung) aufzeigt. mehr

    17. Oktober 2017 - News

  • Automatisierung

    Antriebstechnik-Spezialist Tsubaki bezieht neuen Firmenstandort

    Die Tsubaki Gruppe hat mit der Tsubaki Deutschland GmbH einen neuen Standort bezogen. Seit dem 11. September 2017 werden die Geschicke des Antriebsspezialisten aus den Räumlichkeiten der zu Tsubaki Kabelschlepp gehörenden Schmidberger GmbH in Unterföhring aus geleitet. Durch das Zusammenführen beider Niederlassungen können Synergien genutzt werden. mehr

    17. Oktober 2017 - News

  • Foto: ES-Plastic

    Verpackung

    Italienische Köstlichkeiten verführen in raffinierter Designerschale von ES-Plastic

    Schon beim Anblick der leckeren Antipasti spürt man förmlich die Sonne Italiens und das Dolcefarniente. mehr

    17. Oktober 2017 - Produktbericht

  • In extremen Hochlagen können Chipstüten platzen, wenn die Verpackung nicht dementsprechend aufgebaut ist. (Foto: Constantia Flexibles )

    Flexible Verpackungen

    Von Ketchup-Flaschen bis Portionsverpackungen

    Traditionen, Kultur, Gewohnheiten, Ökonomie, Klima – diese und andere Komponenten nehmen Einfluss darauf, was wir essen und welche Medikamente wir einnehmen. Aber auch darauf, wie diese Produkte verpackt sind. Als weltweit tätiger Hersteller von flexiblen Verpackungslösungen weiß Constantia Flexibles um die unterschiedlichen Ansprüche und liefert die jeweils passenden Verpackungen. mehr

    17. Oktober 2017 - Fachartikel