Fokusthema Nachhaltige Verpackungen

Fokusthema Nachhaltige Verpackungen

Rezyklat, Monomaterial, Zellstoff, Design 4 Recycling, neues Verpackungsgesetz… Nachhaltigkeit im Verpackungsbereich kommt in vielen Formen und Farben daher. An dieser Stelle wollen wir Ihnen die wichtigsten Fragen zu dem komplexen Thema beantworten, die unterschiedlichen Packmittel vorstellen und zeigen, wie sich diese verarbeiten lassen – denn Ökonomie und Ökologie müssen und sollen sich nicht ausschließen!

Nachhaltige Verpackungslösung für die Industrie
06. Mai. 2022 | 10:00 Uhr | Klimaneutralität mit Funktionalität

Nachhaltige Verpackungslösung für die Industrie

Ökologische und ökonomische Aspekte miteinander zu verbinden – das ist die Herausforderung, mit der sich aktuell alle Industriezweige konfrontiert sehen. Wie lässt sich der eigene CO2-Fußabdruck in Produktion, Vertrieb und Logistik reduzieren, ohne dabei Wirtschaftlichkeit und Effektivität aus dem Auge zu verlieren?

Wie sich Automatisierung und die Folienwahl auf die Nachhaltigkeit auswirken
06. Mai. 2022 | 06:00 Uhr | Nachhaltige Ladungssicherung mit Palettenwicklern

Wie sich Automatisierung und die Folienwahl auf die Nachhaltigkeit auswirken

Nachhaltigkeit beginnt nicht beim Endkunden, sondern bereits bei der Herstellung der Verpackung sowie der Optimierung von Prozessen. Moderne Maschinentechnologie ermöglicht ressourcenschonendes Verpacken und effiziente Arbeitsabläufe.

Tubex setzt auf Dreharm-Wickelmaschinen von Robopac
05. Mai. 2022 | 10:00 Uhr | Jeden Tag 600 Paletten mit 8.000 Dosen verpacken

Tubex setzt auf Dreharm-Wickelmaschinen von Robopac

Sie stehen fast in jedem Bad und sind ein wichtiger Bestandteil der täglichen Körperpflege. Die Rede ist von den Aerosoldosen. Laut IGA (Industrie-Gemeinschaft Aerosole e. V.) produziert Deutschland rund eine Milliarde Dosen jedes Jahr, von denen neben Haushaltsartikeln ein Großteil auf Deos, Haarsprays, Haarlacken, Haarschaum sowie Rasiergel und -schaum fällt. Tubex, Hersteller von Aerosoldosen, setzt auf Maschinen von Robopac zum Umwickeln der fertigen Paletten mit Stretchfolie.

Transportverpackungen aus Hanfschäben und Pilzmyzel
05. Mai. 2022 | 06:00 Uhr | Pilze als Verpackungsdesigner

Transportverpackungen aus Hanfschäben und Pilzmyzel

Grown.bio arbeitet in den Niederlanden an einem besonderen Verpackungsmaterial, das von allein in Form wächst. Das Mushroom Packaging besteht aus in Form gepressten Hanfschäben, die mit Pilzmyzel beimpft werden und so unter anderem als Industrieverpackung dienen.

Intelligente ICB-Folie reagiert auf Luftfeuchtigkeit
19. Apr. 2022 | 06:11 Uhr | www.chemietechnik.de | Dieser Korrosionsschutz spart Ressourcen

Intelligente ICB-Folie reagiert auf Luftfeuchtigkeit

Mit ICB hat Excor den bekannten VCI-Korrosionsschutz weiterentwickelt: Durch einen Wirkstoffmechanismus setzt der Korrosionsschutz erst dann ein, wenn er benötigt wird. Das verlängert die Wirkdauer und schont Ressourcen.

Nachhaltige Kartonverpackung für industrielle Anwendungen
14. Apr. 2022 | 06:57 Uhr | www.chemietechnik.de | Kein Fass mehr fürs Klima aufmachen

Nachhaltige Kartonverpackung für industrielle Anwendungen

In industriellen Anwendungen sind Verpackungen selten ein Thema für Optimierungsprojekte. Dabei stecken gerade dort, wo Fiber Drums oder andere Fässer aus Kunststoff oder Stahl zum Einsatz kommen, große Potenziale – wie ein neues Verpackungskonzept zeigt.

Industrieverpackungen aus Schwerwellpappe als Alternative zu Holz und Metall
13. Apr. 2022 | 06:57 Uhr | www.chemietechnik.de | Sicher und nachhaltig verpackt

Industrieverpackungen aus Schwerwellpappe als Alternative zu Holz und Metall

Industrieverpackungen müssen einiges aushalten – deshalb denken wohl die wenigsten direkt an Schwerwellpappenverpackungen. Dabei meistern sie viele Herausforderungen auf einmal und sparen ganz nebenbei Zeit, Ressourcen und Kosten.

BANDALL ERFÜLLT DIE NACHHALTIGKEITSANFORDERUNGEN VON HEUTE UND MORGEN
Anzeige
18. Apr. 2022 | 00:01 Uhr | ECO.BANDING: Etikettieren und Banderolieren mit Papier

BANDALL ERFÜLLT DIE NACHHALTIGKEITSANFORDERUNGEN VON HEUTE UND MORGEN

Die Nachfrage in der Verpackungsindustrie nach nachhaltigen Verpackungslösungen, die zu weniger Plastik und Abfall führen, wächst. Mit dem neu entwickelten ECO.BANDING® erfüllen Ihre Produkte die Nachhaltigkeitsanforderungen von heute und morgen.

PE-Blasfolie für den explosionsgefährdeten Bereich
08. Apr. 2022 | 06:52 Uhr | www.chemietechnik.de | Direkte Lieferung in den Ex-Bereich

PE-Blasfolie für den explosionsgefährdeten Bereich

Für die PE-Blasfolie für Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich ist BASF nicht nur Rohstofflieferant, sondern auch Abnehmer und Anwender. Der Chemiekonzern hat die Verpackungsfolie gemeinsam mit Folienhersteller Duo Plast entwickelt.

Was ist Bioplastik?
06. Apr. 2022 | 08:44 Uhr | Alles über Biokunststoffe und deren Eigenschaften

Was ist Bioplastik?

Alternativen zu Kunststoff aus fossilen Rohstoffen gibt es inzwischen verschiedene – zusammengefasst werden sie häufig unter dem Begriff Bioplastik. Was genau dieser umfasst, erfahren Sie hier.

Wiederverwendbare Kunststoffpaletten mit langer Lebensdauer
06. Apr. 2022 | 06:54 Uhr | www.chemietechnik.de | Mehr Nachhaltigkeit in der Lieferkette

Wiederverwendbare Kunststoffpaletten mit langer Lebensdauer

Paletten sind das Rückgrat der Lieferkette. Sie sorgen für die notwendige Dynamik, um Prozesse in Gang zu halten und helfen, schnellere Durchlaufzeiten zu erzielen. Dabei bieten Paletten viele Vorteile: Sie nehmen das Gewicht der Ladung während des Transports auf, verleihen der Fracht die nötige Stabilität und Schutz, vereinfachen das Verladen und sparen bei Transport und Lagerung Platz.

Großzeichendruck mit Tinten auf Pflanzenölbasis
01. Apr. 2022 | 06:24 Uhr | www.chemietechnik.de | Nachhaltiges Codieren ohne Qualitätseinbußen

Großzeichendruck mit Tinten auf Pflanzenölbasis

Mit einer nachhaltig konzipierten Piezo-Tintenstrahllösung (PIJ) zum Bedrucken von porösen und saugfähigen Umverpackungen unterstreicht Domino sein Engagement, um Hersteller beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Was ist Graspapier?
01. Mär. 2022 | 10:32 Uhr | Packmittel von der Wiese

Was ist Graspapier?

Gras besteht ähnlich wie Holz unter anderem aus Cellulosefasern, wächst aber deutlich schneller als jeder Baum. Da lag der Gedanke nahe, es für Faserprodukte wie Papier oder Karton zu verwenden – Vorhang auf für Graspapier.

Wie sehen nachhaltige Verpackungen für Lebensmittel aus?
10. Feb. 2022 | 07:54 Uhr | Wo weniger nicht (immer) mehr ist

Wie sehen nachhaltige Verpackungen für Lebensmittel aus?

Kaum einer kommt ohne sie aus, außer vielleicht Selbstversorger oder Menschen, die sich dem Zero-Waste-Prinzip verschrieben haben – verpackte Lebensmittel. Aber wie kann es funktionieren, dass wir satt werden, ohne der Umwelt allzu sehr zu schaden?

Mehrweg: Logistikbranche macht Fortschritte
25. Sep. 2019 | 10:00 Uhr | Nicht nur bei Glas- und PET-Flaschen

Mehrweg: Logistikbranche macht Fortschritte

Mehrwegverpackungen kennt der deutsche Endverbraucher insbesondere aus der Getränkeabteilung – Glas- und PET-Flaschen kommen dort mehrfach zur Verwendung und schonen damit Ressourcen. Abseits der Aufmerksamkeit der Verbraucher macht auch die Logistikbranche große Fortschritte in diesem Bereich.

Rezyklat – Ein neues Leben für Verpackungen?
19. Mär. 2020 | 06:00 Uhr | Einsatz von Rezyklaten in der Kreislaufwirtschaft

Rezyklat – Ein neues Leben für Verpackungen?

Verbraucher schätzen Rezyklate in Verpackungen, solange sie die Qualität, Funktionalität und den Preis des Produkts nicht beeinträchtigen. Aber wie können Unternehmen angesichts der zusätzlichen Kosten für ein hochwertiges Rezyklat und des niedrigen Preises von Neukunststoffen wettbewerbsfähig bleiben?

Faserbasierte Verpackungen als Kunststoff-Alternative
01. Dez. 2020 | 10:57 Uhr | Nachhaltigkeit

Faserbasierte Verpackungen als Kunststoff-Alternative

Seit Jahrzehnten leben wir mit Kunststoffverpackungen, die sich in all unsere Produktbereiche ausgebreitet haben. Sie sind flexibel einsetzbar, bieten gute Barrieren, sind leicht und strapazierfähig sowie gut zu kombinieren. Ausgelöst durch die neue Fokussierung durch Gesetze und auch die Aufmerksamkeit durch den Verbraucher wird Kunststoff seit Kurzem aber nun stark hinterfragt.

„Bioplastik“ ist keine Alternative zu Kunststoffen
02. Nov. 2020 | 15:10 Uhr | Packmittel

„Bioplastik“ ist keine Alternative zu Kunststoffen

Sogenanntes „Bioplastik“ gilt als umweltfreundliche Alternative zu konventionellen, erdölbasierten Kunststoffen. Es kann aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden oder kompostierbar sein oder sogar beides. Aber sind diese Biomaterialien weniger bedenklich als herkömmliches Plastik, was ihre chemische Zusammensetzung betrifft?

Wie werden Kunststoffverpackungen fit für den Materialkreislauf?
19. Feb. 2021 | 10:25 Uhr | Design for Recycling

Wie werden Kunststoffverpackungen fit für den Materialkreislauf?

Europa will künftig möglichst alle Kunststoffabfälle recyceln, der Materialkreislauf soll geschlossen werden. Ein wirkungsvolles Verpackungsrecycling ist dazu unverzichtbar. Aber wie gut lassen sich bestimmte Verpackungen, insbesondere aus Kunststoffen, wiederverwerten?

Verpackungsinstitut kritisiert Novelle des Verpackungsgesetzes
22. Jan. 2021 | 08:24 Uhr | Kreislaufwirtschaft

Verpackungsinstitut kritisiert Novelle des Verpackungsgesetzes

Das Bundeskabinett hat am 20. Januar 2021 Neuregelungen im Verpackungsgesetz beschlossen. Sie betreffen Mehrweg bei Take-away sowie Pfand und Mindestrezyklatanteil bei Einwegkunststoffgetränkeflaschen. Die ökologische Sinnhaftigkeit bleibt nach Ansicht des Deutschen Verpackungsinstituts e. V. an vielen Stellen fraglich.

Mehrheit ist bereit, für nachhaltige Verpackungen zu zahlen
19. Mär. 2021 | 09:00 Uhr | Studie unter Konsumenten über Nachhaltigkeit

Mehrheit ist bereit, für nachhaltige Verpackungen zu zahlen

Sustainable Packaging ist zu einem wichtigen Faktor in der Papier- und Verpackungsindustrie geworden. Die Wertschätzung ist hoch bei den Konsumenten und Zahlungsbereitschaft für nachhaltige Verpackungen vorhanden. Allerdings wollen Verbraucher besser informiert werden, so eine aktuelle Studie von Simon-Kucher & Partners.

Verbraucher halten Verpackungen für nachhaltig
18. Mär. 2021 | 08:42 Uhr | Umfrage

Verbraucher halten Verpackungen für nachhaltig

Aktuelle Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung im Auftrag des Deutschen Verpackungsinstituts (DVI) zeigen, dass die Entwicklungen der vergangenen Jahre im Bereich nachhaltiger Verpackungen bei den Verbrauchern ankommen: Mit 44,0 % attestiert rund die Hälfte der Befragten den Verpackungen klare Fortschritte bei der Umweltfreundlichkeit, nur 15,7 % sehen Rückschritte.

Tethered Caps: Flasche und Verschluss sind unzertrennlich
22. Apr. 2021 | 16:15 Uhr | Nachhaltigkeit

Tethered Caps: Flasche und Verschluss sind unzertrennlich

Verschlusskappen (Tethered Caps), die nach dem Öffnen fest mit der Flasche verbunden bleiben, werden bald EU-weit für Verbraucher zum Alltag gehören. Was auf dem Papier einfach klingt, stellt Getränke- wie auch Verpackungsindustrie vor Herausforderungen.

Kreislaufwirtschaft braucht bessere Standards von Rezyklaten
04. Jun. 2021 | 06:00 Uhr | Qualitätsstandards von Kunststoffrezyklaten

Kreislaufwirtschaft braucht bessere Standards von Rezyklaten

In der Kunststoffbranche wächst das Interesse an hochwertigen Rezyklaten, aber Rezyklat-Anbieter klagen über einen Mangel an Abnehmern. Ein wesentlicher Grund dafür ist das Fehlen verlässlicher und umfassender Qualitätsstandards für Rezyklate.

Verpackungsmaterial aus Spargelfasern
25. Mai. 2021 | 10:58 Uhr | Alternative Rohstoffe

Verpackungsmaterial aus Spargelfasern

Jedes Jahr zwischen Anfang April und Ende Juni ist Spargelsaison. Jedoch nur die Hälfte der weltweiten Spargelproduktion wird als Lebensmittel verwendet. Ein Forschungsprojekt der Hochschule München suchte nach Wegen, Spargelabfälle für die Papier- und Verpackungsherstellung zu nutzen.