-

Das Mannheimer Unternehmen Rixius, Spezialist für Flaschen, Dosen und großvolumige Gefäße wie Kanister, Fässer und IBCs, bietet nun auch viereckige Eimer an.

Anzeige

Quadratische und rechteckige Eimer von Rixius haben viele Vorteile: Sie nutzen die Fläche auf einer Palette besser aus und sind dabei ebenso stabil und stapelbar wie runde Eimer. Dazu kommen Kostenersparnisse bei Transport und Lagerung. Beide Eimervarianten von Rixius verfügen über einen Originalitätsverschluss, damit die Ware in einwandfreiem Zustand beim Endverbraucher angelangt. Er verschließt das Produkt außerdem wasserdicht.

Quadratische Eimer sind bei Rixius in Weiß und Transparent erhältlich, mit einem Volumen von 5 l. Diese eignen sich für vielfältige Anwendungsbereiche, etwa für Futtermittel, Streusalz und Düngemittel, aber auch für Aktionswaren wie Schrauben und Dübel. Der Kunststofftragebügel ist für eine Belastung von bis zu 8,7 kg ausgelegt.

Die Rechteckeimer sind in Weiß mit einem Volumen von 5,5 l und 10,5 l verfügbar. Sie sind mit einem Metallbügel ausgestattet und können mit einem Gewicht von 9,6 beziehungsweise 18,3 kg belastet werden. Rechteckige Eimer werden häufig für das Verpacken, Lagern und Transportieren von Bauartikeln wie Farbe oder Verputz verwendet, finden jedoch auch im Agrarbereich ihren Einsatz. Dann etwa für Dünger oder Tiernahrung. Durch die identischen Grundmaße passt der Deckel auf beide Eimergrößen.

Rixius bietet jetzt auch rechteckige Eimer an. (Foto: Rixius)

Rixius bietet jetzt auch rechteckige Eimer an. (Foto: Rixius)

Unternehmen

Rixius AG

Otto-Hahn-Str. 19
68169 Mannheim
Deutschland

Zum Firmenprofil