-

Die „Top 100“ der innovativsten Mittelständler sind am 26. Juni während des Deutschen Mittelstands-Summit in Essen geehrt worden. Der Top-100-Initiator Compamedia prämierte insgesamt 178 Unternehmen in drei Größenklassen. Zusätzlich wählte eine Jury aus den besten drei jeder Größenklasse die Klassenbesten aus – die „Innovatoren des Jahres 2015“. Moderator und Mentor des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, überreichte die Preise.

Anzeige

 

 

V.l.n.r. Robert Weiß. Leiter Technologie- und Innovationsmanagement Schreiner Group, Ranga Yogeshwar und Roland Schreiner, Geschäftsführender Gesellschafter Schreiner Group. (Foto KD Busch / Compamedia GmbH / Schreiner)
Hermann Brunsen (links), Technischer Geschäftsführer bei Beumer, nimmt von Ranga Yogeshwar die Auszeichnung entgegen. (Foto: KD Busch / Compamedia GmbH / Beumer Group
Als Auszeichnungsmentor überreichte Ranga Yogeshwar (Bildmitte) das Top-100-Siegel an Rolf Staab, Leiter des KHS Zentralbereichs Personal (rechts) und Peter Stelter, Leiter KHS-Technologiemanagement (links). (Foto: KD Busch / Compamedia GmbH / KHS))

In diesem Jahr belegten folgende Unternehmen Platz 1: Häcker Automation GmbH (Größenklasse bis 50 Mitarbeiter); Insiders Technologies GmbH (51 bis 250 Mitarbeiter); Schreiner Group (über 250 Mitarbeiter).

Den Preis für die Schreiner Group nahm der geschäftsführende Gesellschafter Roland Schreiner entgegen.

Weitere Auszeichnungen an Unternehmen aus dem Verpackungsumfeld gingen an die Beumer Group, GS1 Germany, KHS sowie die Hawo GmbH.

Die Auszeichnung mit dem Top-100-Siegel erfolgt in einer zweistufige Analyse, die Prof. Nikolaus Franke und sein Team vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien entwickelt haben. Die Wissenschaftler untersuchen das Innovationsmanagement und den Innovationserfolg der mittelständischen Unternehmen anhand von über 100 Parametern in fünf Kategorien.

In diesem Jahr prüften Franke und sein Team über 4.000 Unternehmen. Von 302 Qualifikanten schafften es 234 Unternehmen ins Finale. 178 von ihnen erhielten in drei Größenklassen (maximal 100 Unternehmen pro Größenklasse) die Auszeichnung.

Unter den Top 100 befinden sich laut Compamedia  71 nationale Marktführer und 31 Weltmarktführer. Knapp 41 Prozent ihres Umsatzes erzielten sie zuletzt mit Marktneuheiten und Verbesserungen (Durchschnitt aller KMU in Deutschland: 6,6 Prozent). Der Erfolg komme nicht von ungefähr, so Compamedia: Die Top-Innovatoren investierten im Schnitt 10,5 Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung (Durchschnitt aller KMU in Deutschland: 1,5 Prozent). Zwei Drittel der Top 100 sind Familienunternehmen.

(mns)

Unternehmen

Schreiner Group GmbH & Co. KG

Bruckmannring 22
85764 Oberschleißheim
Deutschland

Zum Firmenprofil